Was ist Triband Radio?

Ein triband Radio ist eine Form des Schinkenradios. Er sollte nicht mit triband Technologie verwechselt werden, die häufig an den zellularen Telefonen und AN DEN GPS-Vorrichtungen gefunden wird. Das Ausdruck triband wird im Hinweis auf den drei verschiedenen Bändern benutzt, in denen ältere Schinkenradios sind zu arbeiten.

Schinkenradios dürfen Einzelpersonen über den Äthern using auserwählte Frequenzbänder übertragen. Diese Bänder sind HF-, UHF-und VHF-Frequenzen. Die drei Frequenzen sind überwiegend die, die in der Schinkenradiosendung und im Empfangen der Getriebe nach und von anderen Schinkenradiobenutzern verwendet werden.

Jede der Frequenzen muss einen Radio haben, der dieses Sendungssignal empfangen kann; andernfalls wenn ein Benutzer HF verwendet, kann er Sendungen in VHF nicht hören. Mit triband Technologie sind Radios zu übertragen und empfangen Sendungen von allen drei Bandentstehungen. Zusätzlich zusammen mit triband kommt der Radio die triband Antenne, die als die empfangende und übertragenprimärvorrichtung für den Schinkenradiobenutzer benutzt wird. Ohne eine triband Antenne und einen Radio, die zum Empfangen der Signale von allen drei Frequenzen fähig ist, ist der Benutzer betreffend die receiver’s Fähigkeiten in der Sendung und Empfangensignale begrenzt.

Triband Radios haben bedeutende Änderungen seit dem Anfang der ersten Radios durchgemacht. Die Materialien und die notwendige Ausrüstung sind kleiner geworden. Handmaßeinheiten sind für das Empfangen von triband Frequenzen sogar vorhanden. Weiter wenn die Ausrüstung, die von der übertragenden Partei benutzt wird, von der guten Qualität ist, kann jemand auf der anderen Seite der Welt zu den Getrieben des Benutzers leicht hören.

Ein Hauptvorteil des triband Radios ist, dass die Signale, die vom triband Radio ausgesendet werden, in der Lage sind, durch einen Einzelnsignal Radio im Format empfangen zu werden, dass der Radio mit kompatibel ist. Das heißt, wenn jemand einen HF-Radio hat, kann er ein Signal hören, das durch einen triband Radio produziert wird. Das Signal wird vom triband im Format gesendet, das für diesen bestimmten Empfänger passend ist. Die vielseitige Verwendbarkeit triband der Funksignale lässt folglich jedermann mit einer korrekten Schinkenradio-Systemseinstellung zu empfangen und übertragen mindestens eine Form Frequenzbandbreite zu.

Egal was Einstellung der Benutzer jedoch hat muss der Benutzer eine Lizenz von der Fernmeldebehörde zuerst beantragen (FCC), Sendungsfrequenzen über irgendeiner Art Äther erlaubterweise zu übertragen. Das FCC lädt für die Lizenz auf. Jedem Benutzer wird eine Radiostation-Benennung von seinen Selbst gegeben, zum der Station zu erlauben, die übertragen wird gekennzeichnet zu werden.