Was ist Tribologie?

Tribologie, eine Wissenschaft, die studiert, wie Friktion und Schmierung zusammenarbeiten, ist seit alten Zeiten verwendet worden. Indem er Friktion und Schmierung versteht, ist ein Tribologist besser in der Lage, die Korrosion der zahlreichen Maschinen und der Produkte zu verringern. Es gibt vier Sachen, die ein Tribologist studieren muss, um Abnutzung und Riss zu verhindern: Abnutzung, Abnutzung, Korrosion und Adhäsion.

Schmierung ist einer der wesentlichsten Bestandteile in der Tribologie. Tribologistsgebrauchschmierung, zum etwas die Friktion verringern glatter zu lassen, überhitzend und zerreißt. Schmierung ist häufig am benutztesten, die Friktion auf beweglichen Teilen zu verringern. Die zwei Hauptbestandteile, die als Schmiermittel benutzt werden, sind Fett und Öl.

Indem sie Schmiermittel oder Ende über einer Oberfläche verwenden, können Tribologists und Ingenieure die Abnutzung verhindern oder beseitigen und das Berufsleben von Tausenden Stücken Ausrüstung und Produkten verlängern. Aus diesem Grund ist Tribologie angewandt, wenn sie entscheidet, wie man allgemeine Sachen entwirft, die im Alltagsleben verwendet werden. Die Wissenschaft trifft auf viele Aspekte der modernen Technologie zu.

Sogar Produkte wie Haarconditioner und -lippenstift sind mit Tribologie im Verstand entworfen, da Tribologists interessiert sind an, wie Produkte gegen die Haut effektiv leicht sich bewegen können. Tribologie ist die einzige Niederlassung in der Wissenschaft und in der Technologie, die betroffen wird mit, wie Oberflächen auf einander in der relativen Bewegung einwirken.

Diese Wissenschaft ist zu den Herstellern besonders wichtig. Friktion gegen Metall kann Korrosion und etwaige Zerstörung verursachen. Tribologists haben das Potenzial, Schmiermittel zu entwickeln, die als schützende Schicht gegen Metall benutzt werden können. Schmiermittel bekannt, um Sachen wirkungsvoller und leistungsfähig zu bilden.

Tribologie ist ein allgemeines Konzept in der Automobil- und Erdölindustrie. Sie wird verwendet, um die Menge der Friktion, die in den synthetischen Maschinen auftritt, wie Automobilen zu verringern. Die Automobilindustrie ist eins der Felder, die schwer Tribologists in ihre Entwurfsentscheidungen miteinbeziehen.

Ein Nutzen der Wissenschaft ist, dass er hilft, Energie zu sparen, indem er Sachen haltbar bildet. Einsparungenergieresultate in verbesserter Leistungsfähigkeit. Dieses ergibt glattere Betriebe für Hersteller, die diese Wissenschaft an ihrer Umwelt anwenden.

Tribologists haben häufig einen umfangreichen Hintergrund in der Industriechemie, in der Physik, in der Chemie, in der Metallographie und in der körperlichen Metallurgie. Es gibt sehr wenige Tribologists weltweit, aber sie können Sachverständigengutachten auf der wirkungsvollsten Weise zur Verfügung stellen, um die Effekte der Friktion herabzusetzen. Es gibt Forschungsgruppen in dieser Wissenschaft, die um die Welt gelegen ist.

nformation-auf-d-gehen.