Was ist das Augen-Ansicht-Kamera eines Haustieres?

Die Augen-Ansicht Camera™ des Haustieres ist eine kleine Digitalkamera, die an den Kragen eines Haustieres befestigt werden soll. Diese Kamera macht Fotos automatisch in ein, fünf oder 15 minuziösen Abstände, abhängig von der Einstellung, die vom Benutzer vorgewählt. Jedes Bild, das genommen, hat eine Entschließung der Pixel 640x480, wenn das Gedächtnis der Kamera no more als 40 Abbildungen hält. Betrachtete häufig ein Spielzeug, oder Neuheit, der Hauptzweck der Vorrichtung ist, ein Sichtfenster in eine Welt des Tieres zur Verfügung zu stellen. In diesem Sinne kann die Augen-Ansicht Camera™ des Haustieres ein laienhaftes Tierwerkzeug als des behaviorists oder des Biologen, ganz wie nationales geographisches Crittercam gelten.

Kompatibel mit entworfen Mac® und Windows® Rechnerbetriebssysteme, die Kamera, um vom Kasten auszuarbeiten. Er muss using das enthaltene Universalseriebuskabel aufgeladen werden und (USB) neugeladen werden - ungefähr zwei Stunden Aufladung gewöhnlich erfordern, bevor er verwendet werden kann. Nachdem man völlig aufgeladen worden angebracht die Augen-Ansicht Camera™ des Haustieres dann zum Kragen des Haustieres, der muss flach sein und hat eine Breite von mindestens 3/8 Zoll (ungefähr .95 cm) damit die Kamera sicher getragen werden kann. Diese Kamera erfordert keine zusätzliche Software, mit dem Computer zu arbeiten - sobald die Vorrichtung Bilder notiert, kann sie an einen Computer über USB-Kabel einfach angeschlossen werden, um die Bilder anzusehen.

Es gibt einige Probleme mit der Augen-Ansicht Camera™ des Haustieres. Während die Vorrichtung für Gebrauch mit beiden Hunden und Katzen vermarktet, konnte die Kamera als ziemlich groß gelten für die meisten Katzen und die kleinen Hunde. Die Blendenverschlußgeschwindigkeit der Kamera scheint nicht, schnell zu sein genug genug, schnelle Bewegungsschüsse gefangenzunehmen, ohne zu verwischen, und die Entschließung der Bilder ist nur genug für relativ löschen 4 durch die Drucke 6 Zoll (ungefähr 10.2 durch 15.2 cm) gut. Da die Kamera von einem Kragen hängt, erscheint die Unterseite des Kopfes des Tieres häufig in den Bildern, der nur ein Problem für einige Benutzer ist. Diese Positionierung der Vorrichtung bedeutet auch, dass die Katze oder der Hund etwas in einer anderen Richtung, als betrachten können die Kamera gefangennimmt, und die Bilder sind nicht buchstäblich, was das Haustier ansieht.

Während die Augen-Ansicht Camera™ des Haustieres nicht Video notiert, geben seine Bilder eine ziemlich gute Idee von, der ein Haustier gewesen. Ein Hund aufgepaßt normalerweise nah von seinem Inhaber nd, wenn er draußen durchstreift, aber eine Katze häufig geht zu unerwarteten Plätzen und wandert frei. Die Bilder, die in den Positionen gefangen genommen, die Menschen nicht häufig, wie die Unterseite eines Autos sehen, sind eins der Hauptleitung zeichnet von dieser Vorrichtung. Der Kauf dieser Kamera gibt Haustierinhabern die Wahrscheinlichkeit, ihre pet’s Tätigkeiten zu erfahren, wenn Menschen nicht aufpassen. Dieser Antrieb in Richtung zur Neugier über Tiere und Natur ist die Basis vieler wissenschaftlichen Verfolgungen, und die Augen-Ansicht Camera™ des Haustieres liefert eine billige Weise, diese Neugier auszuüben.