Was ist das SYNC® System?

Das SYNC® System ist die Kommunikationen und Unterhaltungsanlage, die in Ford-, Lincoln-und Mercuryautos angebracht sind. Das System ist ein sprachaktiviertes in-car Technologiesystem, das von Microsoft entworfen ist, um Benutzern zu erlauben, die Werkzeuge zu verwenden, die in ihren Handys und in digitalen Multimedia-Spielern im Einklang mit dem Träger selbst vorhanden sind. Das System Microsoft-SYNC® wurde zuerst in 12 Modellen eingeführt, die im 2008 vorbildlichen Jahr anfangen.

Fahrer steuern das System Ford-SYNC®, indem sie ihre beweglichen Vorrichtungen über Bluetooth® Technologie- oder Universalseriebusanschlüsse (USB) verbinden. Das System dann registriert die Vorrichtung und gibt den Anwenderzugriff zu den Dateien, ob mp3 oder andere Formate und die Fähigkeit, Musik zu spielen. In den Handyvorrichtungen ausgedrückt tragen Kontaktliste einer Person ein, und andere Werkzeuge werden mit dem Computersystem synchronisiert und erlauben Benutzern, Telefonanrufe oder Überprüfungsdaten auf eine freihändige Art und Weise zu bilden.

Die Interaktion mit dem SYNC® System wird in einer von zwei Möglichkeiten behandelt: entweder Stimmeaktivierung oder eigenhändig. Auf dem Lenkrad der Autos, die mit dem SYNC® System ist eine ausgerüstet werden, Aktivierungsverkleidung, die dem Fahrer erlaubt, einen Knopf zu betätigen und in das System mit Änderungslieden zu sprechen oder Telefonanrufe zu bilden. Zusätzliche wechselwirkende Fähigkeiten sind auf den Radiokontrollen, die einen Personenzugang zur vollständigen Auswahl seiner oder tragbarer Geräte bieten.

Das System Microsoft-SYNC® wurde spezifisch für die Ford Motor-Firmalinie der Träger entwickelt. Es wurde zuerst nordamerikanischen internationalen Selbstan zeigen frühem 2007 durch den Präsident und Vorstandsvorsitzende von Ford, von Alan Mulally und von Microsoft-Vorsitzendem Bill Gates eingeführt, selbst, erscheinend über Satelliten. Die in-car Technologie basiert auf der Datensynchrounisierungs-Software, die vorher von Microsoft entwickelt wird, um verschiedene Betriebsplattformen, besonders die- zu verbinden, die Metadaten und Peer-to-Peer- gemeinsamen Datenzugriff mit einbeziehen.

Einige der zusätzlichen Eigenschaften des Systems Ford-SYNC® schließen die Fähigkeit ein, Verkehrsupdates zur Verfügung zu stellen und drehen-durch-drehen Navigation, benennen 911 und berichten über den Status der Gesundheit des Trägers wie Öldruck und Temperaturstufen. Eine der populärsten Eigenschaften entsprechend Ford selbst ist die Fähigkeit des Systems, Textmitteilungen zu verarbeiten. Das SYNC® System kann die Textmitteilungen deuten, die zum Mobiltelefon einer Person geschickt werden und sie zurück zu dem Fahrer oder dem Passagier zu lesen zusätzlich, der eine weibliche Stimme das Entwerfer betitelte “Samantha.†, da der Service für die volle Region von Nordamerika verwendet bestimmt ist, ist es zum Arbeiten mit kanadischen Franzosen und mexikanischen spanischen Dialekten sowie Englisch fähig.