Was ist der Unterschied zwischen UHF- und VHF?

Viele Leute haben die Ausdrücke UHF- und VHF gehört, die in einigen Situationen angewendet wird, die elektronische Kommunikationen mit einbeziehen. Beide Ausdrücke werden verwendet, um sich auf verschiedene Arten der Frequenzen zu beziehen, die gewesen sind und noch im Radio, im Fernsehen und sogar in den Handygetrieben verwendet werden. Einer der Schlüsselunterschiede zwischen UHF- und VHF ist, dass, während beide Frequenzen ein Teil des globalen elektromagnetischen Spektrums sind, sie zwei eindeutige Frequenzbänder entlang diesem Spektrum sind.

UHF- oder ultra Hochfrequenz, bezieht auf dem Band, das die Strecke zwischen 300 MHZ oder MHZ und 3000MHz umfaßt. VHF oder sehr Hochfrequenz, funktioniert an einem untergeordneten und umfaßt den Frequenzbereich von 30 MHZ zu 300MHz. sind UHF- und VHF in den Jahren für Radio- und Fernsehengetriebe verwendet worden, wenn die einzelnen Stationen spezifische Sendungsstrecken zugewiesen sind, entlang den Bändern. Regierungsagenturen stellen normalerweise fest, welcher Teil jedes Bandes zugänglich für Rundfunkstationen in irgendeinem gegebenen Bereich einer Nation gemacht wird.

UHF- und VHF sind jedes in den spezifischen Kommunikationssituationen verwendet worden. Z.B. ist VHF normalerweise das Band der Wahl für FM Radiogetriebe, während UHF häufig das Band der Wahl für Gebrauch innen über den Luftfernsehensendungen gewesen ist. Demgegenüber wird die obere Strecke des UHFbandes häufig für Schinkenradiobetriebe verwendet. Wie mit Handelsradio und Fernsehsendung, stellen Regierungsagenturen die Strecke oder die Frequenzen fest, die Schinkenradiooperatoren innerhalb einer gegebenen Nation für ihre Kommunikationen erlaubterweise benutzen können.

In Handys ausgedrückt stellt UHF das Band oder die Frequenz für mobile Ausrüstung zur Verfügung, die Analogsignale für Kommunikationszwecke verwendet. werden UHF- und VHF noch in den Teilen der Welt verwendet, in der analoge Fernsehensignale im Allgemeinen Gebrauch sind. Zusätzlich ist VHF für Zivilluftfahrt sowie Ansagen des öffentlichen Dienstes innerhalb der Gemeinschaften allgemein verwendet.

UHF- und VHF sind nur zwei der einiger Arten der Frequenzen, die entlang dem elektromagnetischen Spektrum verwendet werden. Sehr niedrige Frequenz oder sehr Niederfrequenz, umfaßt jedes Audiogetriebe unter 30kHz, während LF, oder Niederfrequenz, reicht von 30 bis zu 300kHz. MF oder Mittelfrequenz, reicht von 300kHz zu 3MHz und ist für morgens-Radiosendungen häufig benutzt. HF oder Hochfrequenz reicht von 3MHz zu 30MHz und ist in den Anwendungen der kurzen Welle häufig benutzt. Der Frequenzbereich über UHF ist wissen normalerweise als SHF oder Superhochfrequenz und werden eingeschränkt häufig auf Regierungs- und Militärgebrauch nur in einigen Nationen.