Was ist der Unterschied zwischen den amerikanischen und europäischen elektrischen Anschlüssen?

Eine der aufregenden Sachen über die Geschichte von Elektrizität ist, dass Innovationen in der Entwicklung der elektrischen Ausrüstung häufig gleichzeitig um die Welt auftraten. Infolgedessen, gibt es einige bedeutende Unterschiede, die unter elektrischen Anschlüssen in Nordamerika und in vielen Ländern in Europa gefunden werden. Die meisten Unterschieden beziehen Aufbau mit ein, aber einige beziehen die Stärke des Stroms mit ein, den die elektrischen Anschlüsse konstruiert werden, um zu handhaben.

Einer der sofortigsten Unterschiede bezüglich der elektrischen Anschlüsse um die Welt beziehen der Spannung des Stroms, der mit ein in zahlreichen Ländern benutzt wird. Der Standard in Nordamerika ist 110 bis 120 Volt, während der europäische Standard 220-240 Volt ist. Dieses erfordert einen Unterschied auf die Art, die elektrische Anschlüsse in Europa und in Nordamerika konstruiert werden. Die Spannung des Stroms zu verstehen, der durch den Anschluss geliefert wird, ist sehr wichtig, wie Reisende finden können, dass Geräte wie Haartrockner und kleine Geräte nicht mit den elektrischen Anschlüssen arbeiten.

Zusammen mit der unterschiedlichen Spannung gibt es auch einen Unterschied bezüglich der Frequenz oder Zyklen pro Sekunde, des elektrischen Stroms, der in vielen Teilen von Europa vorhanden ist und in Nordamerika. Der Standard in Nordamerika ist 60Hz, während der europäische Standard 50Hz ist. Dies heißt, dass, selbst wenn die Spannung kompatibel ist, es ein Problem noch geben kann, wenn der Reisende ein Gerät benutzt, das nicht konstruiert wird, um mit dieser bestimmten Frequenz zu bearbeiten.

Über der Spannung und der Frequenz der elektrischer Leistung hinaus, gibt es bedeutende Unterschiede bezüglich des tatsächlichen Aussehens der elektrischen Anschlüsse um die Welt. Die Vereinigten Staaten und das Kanada neigen, nur zwei Versionen der elektrischen Anschlüsse zu gebrauchen. Der grundlegende Verbrauchanschluß bringt einen Zweistiftaufbau, mit einem flachen Stift unter, der etwas größer als der andere flache Stift ist. Für Hochleistungsverbrauch gibt es einen Entwurf mit drei Zinken, der einen dritten Stift addiert, der in der Natur gerundet wird.

Verschiedene Länder in Europa gebrauchen eine eklektische Mischung von zwei und drei stecken elektrische Anschlüsse fest. Die Stifte können in gerade ungefähr jeder erdenklichen Kombination geordnet werden. Diese Situation bedeutet häufig, dass Adapter notwendig sind, um Geräte zu benutzen, die in einem anderen Land hergestellt wurden, selbst wenn der aktuelle Stand und die Art kompatibel sind.

ne Steuersteuer, die den Steuerzahler vom Geld oder vom Eigentum abstreift, oder sogar führt zu die Verlegenheit der Lohnpfändung. Aus diesem Grund würden Einzelpersonen, die Steuernachzahlungen verdanken, gut tun, um mit den passenden Steueragenturen zu arbeiten, um die Schuld zu lösen und garantieren würden, dass die Ausgabe sich nie hinter einem Steuerpfandrecht entwickelt.