Was ist der Unterschied zwischen einem DVD-Spieler und einem Blau-Strahl Spieler?

Es gibt wirklich drei Arten DVD Spieler im Markt: der überall vorhandene StandardDVD-Spieler; der Hochauflösungs (HD)DVD-Spieler, das möglicherweise weniger weithin bekannt ist; und der Blau-Strahl Spieler. Wenn Bezuge auf “DVD gegen Blaues-ray† genommen werden, ist der Vergleich zwischen dem HD DVD-Spieler und dem Blau-Strahl Spieler. Beide sind Hochleistungsspieler, die ein eigenes HD Format verwenden, das die Technologien gegeneinander für Marktherrschaft Löcher bildete. Der Formatkrieg beendete im Wesentlichen, am 22. Februar 2008 als Toshiba verkündete, dass es aufhören würde, den HD DVD-Spieler herzustellen.

Hochauflösungsvideo erfordert viel des Magnetplattenspeichers. Das Geheimnis zum Blau-Strahl Spieler und zum HD DVD ist, dass sie beide blaue Laser eher als die roten Laser benutzen, die in den Standard-DVD/CD Spielern benutzt werden. Der Genauigkeitsfokus eines Lasers ist das Werkzeug, das die Gruben und die Länder auf der Oberfläche einer Diskette produziert, las später als digitale Spitzen. Ein kleinerer oder weiter entwickelter Lichtstrahl kann kleinere Gruben (mehr Spitzen) auf der Oberfläche der Diskette, mit dem Ergebnis der grösseren Datenbreite brennen. Blaues Licht hat eine kürzere Wellenlänge als rotes Licht und produziert einen fester fokussierten Lichtstrahl. Der blaue Laser ist folglich zum Brennen von mehr Daten als ein roter Laser in den Größeenraum fähig.

Ein StandardDVD-Spieler kann ungefähr 8.5 Gigabytes (GB) Informationen auf einer Magnetplatte der Doppel-/doppelten Schicht (DL) DVD speichern. Der HD DVD-Spieler setzt 30 GBs auf eine Diskette DL-HD; während der Blau-Strahl Spieler 50 GBs auf einer DL Blau-Strahl Magnetplatte speichert. Optische Formatstrategien für sogar die grösseren Kapazitäten sind auf dem Horizont. Als Referenz verbraucht ein Standardlängen-Film in Hochauflösungs ungefähr 15 GBs.

Blau-Strahl DVD Filmfreigaben und Blau-Strahl formatierte Disketten spielen nicht auf HD DVD Spielern und Visum-versa. Verbraucher können einen „kombinierten“ Spieler kaufen, der Blau-Strahl und HD DVD stützt, aber dieses kann als, ein HD DVD und Blau-Strahl Spieler beide kaufend teurer sein. Jedoch konnten Preise für kombinierte Spieler jetzt fallen.

Der Blau-Strahl Spieler ist rückwärts mit StandardDVD/CDs kompatibel (wie das HD DVD), das gute Nachrichten für Verbraucher ist, die mit Sorgfalt Musik- und Filmbibliotheken mit roter Lasertechnologie errichtet haben. Was jene neuen Brände Blau-Strahl Disketten anbetrifft, you’ll Lohn mehr die Mittel als die älteren, Standarddisketten.

Ein HD DVD-Spieler ist beträchtlich weniger teuer als ein Blau-Strahl Spieler, aber Kosten sollten allgemein fallen. Microsoft™, das HD DVD unterstützte, bildet einen Zusatz-HD DVD-Spieler für das Xbox™ 360, während Sony™ einen Zusatzc$blau-strahl, den bildet Spieler für PlayStation™ 3. zu der Zeit dieses schreibenden Microsofts gerüchteweise verbreitet wird, einen Blau-Strahl Zusatz für das XBox zu planen, erwartet schon in Mai 2008. Allein stehende Spieler und kombinierte Spieler sind auch von führenden Elektronikherstellern vorhanden.