Was ist der Unterschied zwischen einem VCR und einem DVD-Spieler?

Der Hauptunterschied zwischen einem Recorder der videokassette (VCR) und einem digitalen vielseitig begabten Disketten (DVD)spieler ist die Art von Mitteln jede Gebrauch. Ein VCR beruht auf analogen magnetischen Klebebändern der videokassette, der völlig unterschiedlich als die digitale disc-based Technologie ist, die in DVDs eingesetzt wird. Die Klebebänder in den VCRs liefern normalerweise weniger Bildqualität als DVDs und haben häufig viele Geräusche in den Bildern, die als Static erscheinen können. DVD Disketten sind im Allgemeinen in der Lage, ein ursprünglicheres Bild zur Verfügung zu stellen und mehr Daten zu halten. Ein anderer Hauptunterschied zwischen einem VCR und einem DVD-Spieler ist, dass die meisten VCRs die Kapazität haben zu notieren, während es eine weniger allgemeine Eigenschaft auf DVD Spielern ist.

VCRs sind analog, während DVDs digital sind, das betrachtet werden könnte einer der grundlegendsten Unterschiede zwischen einem VCR und einem DVD-Spieler. Auf einem grundlegenden Niveau verwendet Digitaltechnik reine Zahlen, um Daten zu speichern, und sie ist entworfen, durch Computerausrüstung gelesen zu werden. Analoge Mittel verwendet die Energie und den Abstand, die elektrische Impulse trennt, um Daten in verwendbares etwas zu übersetzen. In vielen Fällen ist digitale Mitteltechnologie natürlich vielseitig begabter, und diese ist definitiv im Falle DVDs im Vergleich zu VHS-Klebebändern zutreffend. DVDS sind häufig benutzt, alles von Filme zu Computerprogramme zu speichern, und während es Klebebandtechnologien mit mehr vielseitiger Verwendbarkeit gegeben hat, werden VHS-Klebebänder im Allgemeinen nur für Audio und Video benutzt.

Ein anderer grosser Unterschied zwischen einem VCR und einem DVD-Spieler ist die Haltbarkeit der verschiedenen Arten von Mitteln. In diesem Bereich haben beide verschiedene Vorteile. VHS-Klebebänder neigen, im Laufe der Zeit zu vermindern, aber das starke they’re sehr, wenn es zum Widerstehen des körperlichen Schadens wegen des starken äußeren Gehäuses kommt. DVDs kann leicht verkratzt werden, das sie total zerstören kann, aber wenn sie nie körperlichen Schaden erleiden, sie möglicherweise semipermanente und don’t Erfahrung jede mögliche Datenverminderung sind.

Ein VCR und ein DVD-Spieler können verwendet werden, um Programme für später ansehen, aber it’s nicht als Common zu notieren, damit DVD Spieler diese Eigenschaft einschließen. Dieses ist teils, weil DVDs in der direkten Konkurrenz mit der digitalen Videogerättechnologie sind, die auf einer harten Diskette beruht, im Allgemeinen eine populärere Weise der Archivierung programmiert. Im Falle der videokassettengeräte gibt es einige, dass don’t die Fähigkeit haben zu notieren, aber die meisten ihnen zu tun, und dieses ist fast immer eine grosse Verkaufßtelle für die Technologie gewesen.