Was ist ein Amperemeter?

Amperemeter sind eine Art elektronisches Messinstrument, das verwendet, um den Fluss des elektrischen Stroms in einem bestimmten Stromkreis auszuwerten. Im Wesentlichen misst der Amperemeter den Fluss des Stroms in Amperen ausgedrückt. Verschiedene Entwürfe für den Amperemeter erlauben, die Vorrichtung verwendet bei der Messung die Menge und die Rate des Stroms in den kleinen und großen elektrischen Vorrichtungen.

Manchmal gekennzeichnet als ein ampmeter, kann der Amperemeter auf einigen verschiedenen Gebieten verwendet werden. Die Vorrichtung ist für das Messen des Flusses des Stroms durch die Verdrahtungssysteme der neuen Gebäude handlich und sicherstellt, dass die Verdrahtung bis zu den annehmbaren lokalen Sicherheitscodes ist. Vor dem Angebot sie Firmen, die elektrische Ausrüstung der gerade ungefähr irgendwie Art herstellen, gebrauchen einen Amperemeter, wenn sie prüfen die Produkte, auf Verkauf. Elektriker gebrauchen häufig einen Amperemeter, um Probleme mit dem Verdrahten der Systeme in den älteren Gebäuden zu beschmutzen. Im Allgemeinen kann der Amperemeter in gerade ungefähr jeder möglicher Situation verwendet werden, in der es möglich ist, in einen Stromkreis zu klopfen und ein Maß durchzuführen.

Einer der ersten Arbeitsamperemeter verstanden, um der D’Arsonval Galvanometer zu sein. Diese Form des Amperemeters einsetzt den Prozess der magnetischen Ablenkung ß, um den Fluss von Amperen durch einen gegebenen Stromkreis zu messen. Konstruiert mit einem beweglichen Spulenentwurf, konnte die Vorrichtung zu einem Stromkreis angebracht werden. Während der Fluss des Stroms in die Vorrichtung stattfindet, anfängt die Spule, innerhalb des Magnetfelds zu verschieben. Der Grad der Verschiebung und der Bewegung, dem die Spule Hilfen durchmacht, um den Fluss des Stroms festzustellen.

Ein Amperemeter kann zusammengebaut werden, um Gleichstrom oder Wechselstrom zu messen. Es gibt Beispiele des Amperemeters, der zum Messen beider Arten Strom fähig ist. In allen Entwürfen jedoch ist es wichtig, daran zu erinnern, dass der Amperemeter neigt, einen verhältnismäßig tiefsten Punkt des Widerstands zu haben. Das heißt, wenn der Amperemeter an eine inkompatible Quelle angeschlossen, gibt es die Wahrscheinlichkeit, dass die Vorrichtung stört, und möglichen sogar Kurzschluss. Zusammen mit dem Kurzschluss konnte die Tätigkeit dauerhaften Schaden des Amperemeters, sowie Geschenk verursachen ein Gesundheitsrisiko für den einzelnen Betrieb die Vorrichtung. Diese Gründe geraten es, um qualifiziertes Personal nur zuzulassen, einen Amperemeter zu betreiben.