Was ist ein Analog-Digitalkonverter?

Ein Analog-Digitalkonverter, auch gekennzeichnet als eine ADC oder ein Analogsignalkonverter, benutzt, um Analogsignale zu digitale Signale zu machen, ohne die wesentliche Mitteilung der zugrunde liegenden Daten zu ändern. Z.B. arbeiten Stimmen an Analogsignalen, und Computer entworfen gewöhnlich using Digitaltechnik. Wenn eine Stimme auf einem Computer notiert, angefordert eine Analog-Digitalkonvertervorrichtung -, damit der Computer die Stimme versteht. Normalerweise gebetrieben Analog-Digitalkonverter durch Elektrizität, obgleich einige dieser Geräte nichtelektronisch oder nur teilweise elektronisch sein können.

Analoge und digitale Signale funktionieren unterschiedlich zu einander. Analogsignale benutzt bei der Schaffung, der Speicherung, oder übertragende Daten von unterschiedlicher Frequenz. Im Allgemeinen arbeitet analoge Technologie, indem sie absichtlich die Stärke oder den Umfang eines Signals unterscheidet. Analoge Technologie übersetzt Audiotöne, wie die menschliche Stimme, in elektronische Impulse. Telefon, Radio und Fernsehen sind einige Beispiele der Industrien, die traditionsgemäß analoge Technologie eingesetzt.

Digital-Signale einerseits verbunden sind mit einer Art Technologie, die Daten in den positiven oder negativen Zuständen verursacht, beibehält und überträgt. Die Nr. null darstellt einen kraftschlüssigen Zustand ll, während die Nr. man einen positiven Zustand anzeigt. Wenn digitale Daten übertragen oder gespeichert, ausgedrückt die Tätigkeit als binäre Schnur von einen und von null nd. Digitaltechnik ist für neuere Arten von Mitteln, wie HDTV häufig benutzt, verweist Sendungssatelliten oder Faseroptikgetriebe. Die Vorrichtungen, die auf Digitaltechnik haben basieren normalerweise, weniger unerwünschte Geräusche, und sie erlauben Benutzern, große Mengen Daten leicht zu speichern.

Ein Analog-Digitalkonverter kann beim Arbeiten wesentlich sein mit mehrfachen Stücken elektronischer Ausrüstung, die an verschiedene Technologien laufen lassen. Z.B. kann die Verbindung eines Computers und der Telefonleitung einen Analog-Digitalkonverter erfordern. Telefone funktionieren normalerweise using Analogsignale, und Computer digital-gegründet. Ein Digitalrechner kann sinnvoll nicht von den analogen Telefonsignalen, bis jene Signale in digitale Form umgewandelt, using einen Analog-Digitalkonverter sein. Diese Arten der Konverter genannt häufig Modem.

Ein 2digitaler-analog Konverter oder ein DAC ist das Entgegengesetzte eines Analog-Digitalkonverters. 2digitale-analog Konverter arbeiten, indem sie digitale Signale in Analogsignale umwandeln, und sie angefordert e, wann immer ein digitales Signal zu einem Analogsignal geändert werden muss. Zum Beispiel sind (CDs) Digitalschallplatten gewöhnlich digital. Wenn ein CD gespielt, liest der CD-Player die numerische Information auf der Diskette und umwandelt sie dann in Analogsignale e. Infolgedessen kann das CD gehört werden.