Was ist ein Android™ Telefon?

Ein Android™ Telefon ist ein Mobiltelefon, das das Google-entwickelte Betriebssystem Android™ und Plattform benutzt. Google partnered mit der Hightech Computer Corporation (HTCC), um Hardware für das G1 Mobiltelefon, der erste Handy zu errichten, um die Android™ Plattform laufen zu lassen. 2008 erstaufführte T-Mobile das G1 Android™ Telefon zur Öffentlichkeit.

Auf der technischen Seite läuft ein Android™ Telefon auf die Android™ Betriebssystem-, Schlüsselanwendungen und Middleware. Es ist der Kern-gegründete Linux, hat Anwendungen, die in die Java-Sprache geschrieben und die Anwendungen sogar laufen lassen können, die in die C-Sprache geschrieben. Es ist auch ein Produkt teils des geöffneten Hörer-Bündnisses, das den Gebrauch und die Zuführung von freier Software für Mobiltelefone anregt.

Einer der größten Unterschiede zwischen einem Telefon, welches die Android™ Plattform und andere laufen lässt, ist, dass der Software Android™ Gebrauch ein Betriebssystem Komplex ist. Demgegenüber laufen lassen die Majorität der BetriebsMobiltelefone ursprüngliche Realzeitanwendungen.

Hinsichtlich seiner Internet-Fähigkeiten verwendet das Android™ Telefon WebKit, um den G1 Chromlite-Browser anzutreiben. Weil WebKit auch Safari der iPhones antreibt, ist das G1 ein Konkurrent zum iPhone in erhöhten Netzerfahrungen der Benutzer ausgedrückt.

Ein Android™ Telefon kann mehrfache Anwendungen den Hintergrund eines Telefons auch gleichzeitig und in laufen und Mehrprozeßeinfacheres und die Funktionalität vom Telefon bilden mehr Flüssigkeit als andere Mobiltelefone.

Android™ Telefone gelten als revolutionär in einigen Kreisen wegen seiner offenen Quelle, mobile Plattform. Alle Entwickler, ob Fachmann oder Liebhaber, angeregt, Programme und Anwendungen für das Android™ zu schreiben n, das und zum entwickelnden Android™ Projekt beizutragen Betriebssystem ist, indem man sie beim Android™ Markt einreicht. Benutzer G1 beschließen dann, die Anwendungen an ihrem Telefon herunterzuladen und zu verwenden, indem sie auf die Anwendungsbibliothek auf ihrem Hörer zurückgreifen.

Android™ anbietet einen Softwareentwicklung-Installationssatz -, um Entwicklern zu helfen, Funktionsanwendungen zu verursachen. Während einige Teile des Betriebssystem Android™ unter der Apache-Lizenz, gegen Anwendungen zu schützen geschützt, die die Funktionalität des Telefons kompromittieren konnten, freigegeben viel von ihm unter der Öffentlichkeit Lizenz eit, die Entwickler einlädt, erfinderische Änderungen zu bilden.

Vergleichbare Vorrichtungen und ihre Betriebssysteme vorher geregelt worden durch strenge eigene Richtlinien. Die Entwickler, die interessiert, an der Erfindung der Programme für das iPhone e, antrafen häufig Widerstand, als versuchend, iPhone Programme zu verursachen, die nah Anwendungen besassen durch Apple widerspiegelten. Z.B. untersagt Entwickler die Schaffung der Programme fung, die wie Apples iTunes aussehen oder fungieren und es ist hypothetisch möglich, damit jeder gegenwärtige iPhone Anwendungsentwickler seine oder Anwendungen vom iPhone Speicher ziehen lässt, wenn Apple beschließt, im gleichen Markt mit ihrer Version der Anwendung des Entwicklers zu konkurrieren.

Eine andere wichtige Unterscheidung der Android™ Plattform ist, dass sie nicht an einem spezifischen Hersteller gebunden. Jeder möglicher Hersteller, der interessiert, an dem Produzieren seiner eigenen Version eines Android™ Telefons, willkommen ist, die Plattform für ihre eigenen Vorrichtungen zu benutzen. Das Resultat konnte viele konkurrierenden Mobiltelefonfirmen using Android™ bedeuten, um ihre Handys anzutreiben und ihre Vorrichtungen zu vermarkten.