Was ist ein Antennen-Strahlungsdiagramm?

Ein AntennenStrahlungsdiagramm gezeichnet auf ein polares oder rechteckiges Diagramm, um die Teilenergieinteraktionen der Antennen auszuwerten, die entworfen, um ein elektromagnetisches Feld über Interaktion (EM) mit einem Wechselstrom zu übertragen oder zu empfangen. Frequenz und Polarisation grafisch dargestellt auf einer räumlichen Fläche, using Dezibel (dB) als die Maßeinheit. Die Interaktionen zwischen diesen Elementen verursachen viele verschiedenen geometrischen Muster, die um verschiedene Arten der Antennen ausstrahlen. Diagramme aufdecken ihre spezifischen Fernübertragungsfähigkeiten und relative Feldstärke ve.

Die Faktoren, die AntennenStrahlungsdiagramm beeinflussen, können den Eingangswiderstand, gemessen mit einem vektornetzwerkanalysator (VNA) oder Verhältnismeßinstrument der stehenden Welle (SWR) umfassen. Bandbreite, Leistungsfähigkeit, Azimut und Aufzug runden heraus Analyse des Musters im Feld. Die Antenne drehend, können 360 Grad in den horizontalen und vertikalen Flächen, ein polarer Plan des EM-Strahlungsdiagramms konstruiert werden.

Diese Luftvorrichtungen bestimmt gewöhnlich für eine bestimmte Frequenz und einen Gebrauch, in den alleinen oder gruppierten Platzierungen. Verschiedene Längen approximieren Mehrfachverbindungsstellen oder Divisoren einer Zielfrequenz. Sie übertragen und erhalten die elektronischen Informationen, die in EM-Frequenzen, wie im Radio oder in den Fernsehenkommunikationen verschlüsselt.

Kein AntennenStrahlungsdiagramm überträgt gleichmäßig in alle Richtungen. Theoretische isotrope Antennen haben Muster, die tadellos kugelförmig sind; nicht Richtungs, benutzt diese Modelle nur als Grundlage vom Vergleich für die Berechnung des Gewinnes einer Antenne. Allrichtungsantennen aufweisen symmetrische Muster he. Polarisationen in den Frequenzen verursachen symmetrische Felder: Vorsprung und ungültige Räume, verlängernd heraus von der Mittellinie der Antenne.

Symmetrische monopole und Dipolantennen aufweisen ein gleichmäßig symmetrisches AntennenStrahlungsdiagramm, infolge von der Strahlung mm, die aus Phase heraus in bestimmten Winkeln ausstrahlt, wohin sie bis null geht. Die Mittellinie der maximalen Strahlung reist durch eine Hauptkeule, während kleine oder seitliche Vorsprung in anderen Richtungen verlängern. Ein Vorsprung, der gegenüber von der Lichtstrahlmittellinie der Hauptkeule verlängert, genannt einen rückseitigen Vorsprung.

Diagramme aufdecken, dass weit weg von der Mittellinie, die ein Muster verlängert rt, mehr Stärke, besitzt die Wellenlänge. Diese bildlich dargestellt im Druck als zweidimensionale Querschnitte le. Ein AntennenStrahlungsdiagramm kann in drei Maßen using das Computergrafikmodellieren gezeigt werden.

Richtdämpfung bezieht, ob eine Antenne gezielt werden muss. Fernsehen-Satellitenschüsseln haben Richtdämpfung, aber Handyantennen tun nicht. Rod-Antennen instandhalten Radios und Handys en. Yagiantennen sind die Hälftewellenlänge Dipole, die für Frequenzen über 10 MHZ (MHZ) benutzt; diese durchführen Aufgabe im Bürger-Band (CB), im Schinkenradio und im Fernsehempfang.

Flächenstrahler sind die Mikrowellenlautsprecherempfänger, die in Scheiben, in Teller und in rechteckige Reihen umgearbeitet, wie auf Handyaufsätze gesehen. Das AntennenStrahlungsdiagramm erscheint als Torus oder Horn um die Lichtstrahlmittellinie. Andere können schraubenartiges, konisches, Parabolisches mit.einschließen und mehr; Dutzende anderer Antennenarten und -muster existieren in den zahlreichen geometrischen Veränderungen.