Was ist ein Audioentzerrer?

Ein elektronisches Gerät oder ein Stück Software, die Schallwellen ändert, bekannt als Signalprozessor. Ein sehr allgemeiner Signalprozessor ist ein Audioentzerrer. Ein Audioentzerrer aufwirft ft und senkt die Stärke einer Schallwelle. Das Ziel der Gleichstellung (EQ) ist zu helfen, eine gute Mischung des Tones zu erzielen, der alle Instrumente und vocals gut zusammen klingen lässt.

Gleichstellung kann Teil eines Tones zielen, der auf dem Frequenzumfang oder Höhe, der Schallwelle basiert. Z.B. wenn die große Trommel heraus die Becken in einer Audiomischung ertrinkt, kann ein Audioentzerrer den Beckenton lauter bilden. In diesem Fall beschließt der stichhaltige Ingenieur, die Stärke oder Gewinn, der Hochfrequenzen aufzuwerfen, die den cymbal’s Ton bilden. Der Ingenieur kann auch beschließen, den Gewinn der sehr niedrigen Frequenzen in der Trommelschiene zu verringern.

Ton zu entfernen ist ein anderes Gleichstellungziel. Ein Trommelmikrofon kann Töne von den Becken auch aufheben und notieren. Das Problem des Notierens der unerwünschten Töne bekannt als Bluten oder Durchsickern. Um eine sauberere Trommelschiene zu erhalten, kann ein Ingenieur einen Audioentzerrer benutzen um die Hochfrequenzen auf der Trommelschiene zu senken. Dieses entfernt effektiv das Beckendurchsickern.

Ein Audioentzerrer kann ein Teil eines Audiomischers, des allein stehenden Stückes elektronischer Hardware oder der Software-Anwendung sein. Audioentzerrer innerhalb eines Mischers haben normalerweise Kontrollen für drei Bänder von Frequenzen einschließlich Höhe, Mittelbereich und niedriges. Diese Entzerrer bilden es bedienungsfreundliches EQ während des Aufnahmeprozesses.

Einige Vielzahl der allein stehenden Audioentzerrer kann verwendet werden, die Zieltöne auf verschiedenen Eigenschaften gründeten. Ein Ton besteht im Allgemeinen einen Bereich der Frequenzen, die als die Bandbreite bekannt sind. Die Mittelfrequenz ist mitten in der Bandbreite. Ein Emporragen oder parametrisch, Entzerrer umfaßt Kontrollen, die einen stichhaltigen wave’s Gewinn, eine Bandbreite und eine Mittelfrequenz beeinflussen können.

Ein grafischer Entzerrer mit.einschließt normalerweise einige Kontrollen oder Schweber, um einige Frequenzbereiche zu manipulieren. Diese Entzerrer veranschaulichen auch Schallpegel mit einer Reihe der Lichter für jeden Frequenzbereich. Diese Lichter bilden es einfacher, damit ein Ingenieur sieht, welche Frequenzen justiert werden müssen, um eine gute stichhaltige Mischung zu erhalten.

Spezialgebiets-Software-Anwendungen, häufig genannt Steckverbindungen, die EQ sind auch weit durchführen - vorhanden. Normalerweise arbeitet die EQ Software mit oder anschließt zu, einer größeren Tonaufnahmeanwendung n. Der Ingenieur kann eine Audioentzerrersteckverbindung auf einer bestimmten Schiene, Teil der Schiene oder alle Schienen in einem notierten Lied benutzen.

Alle Signalaufbereitung hinzufügt Geräusche oder unerwünschten Ton, einer Audioschiene dio-. Aus diesem Grund können Ingenieure die Menge von Gleichstellung begrenzen wünschen benötigt während des mischenden Prozesses. Anstatt EQ kann ein Ingenieur versuchen, eine bessere Mischung des Tones während des Aufnahmeprozesses zu erzielen, indem er verschiedene Mikrophone, bewegliche Mikrophone verwendet, oder verschiedene Instrumente während der unterschiedlichen Aufnahmelernabschnitte notiert.