Was ist ein ausgeglichener Modulator?

Ein ausgeglichener Modulator ist eine Vorrichtung, die ein Signal ändert, normalerweise in Form eines Umfang modulierten (AM) Funksignals. Er nimmt das ursprüngliche Signal, das Seitenbänder und ein Fördermaschinesignal hat, und moduliert es dann, damit nur die Seitenbandsignale durch den Ausgang des ausgeglichenen Modulators kommen. Dieses verursacht ein ausgeglichenes Signal, da es weniger Geräusche gibt, weil das Fördermaschinesignal entfernt worden.

Umfangsmodulation ist eine Weise, damit ein Signal über Abstände übertragen werden kann. Es ist das am allgemeinsten geänderte Signal für Gebrauch mit einem ausgeglichenen Modulator. Das Verständnis, wie es funktioniert, zeigt, wie ein ausgeglichener Modulator arbeitet.

Das morgens-Signal gesendet ursprünglich mit einem Fördermaschinesignal in Form einer Welle. Die Welle moduliert dann oder geändert, durch ein Audiosignal, das auch in Form einer Welle ist. Dieses produziert ein Signal, das das ursprüngliche Fördermaschinesignal plus zwei Bänder hat, eins auf das ursprüngliche Signal und eins auf der Unterseite. Diese gekennzeichnet als Seitenbänder und sind genaue Kopien von einander. Ein Signal so genannt ein Signal des Doppeltseitenband Umfanges modulated>/em> (DSB-AM).

Die Seitenbänder, weil sie durch die entstehende Audiowellenform geändert, sind die Signale, die für das Tragen der Informationen verantwortlich sind, die übertragen. Sobald mehr moduliert, zeigt der Fördermaschinesignal doesn’t Aufschlag ein realer praktischer Zweck und es nur, dass ein Signal gesendet. Er aufnimmt jedoch einen größeren Klumpen der Energie als die zwei Seitenbandsignale und verursacht auch ein weniger-freies Signal.

Um zu beheben oder zu modulieren, verwendet diese Situation, ein ausgeglichener Modulator. Der ausgeglichene Modulator entfernt oder unterdrückt das Fördermaschinesignal, damit nur die zwei Seitenbandsignale bleiben. Das Signal, das jetzt bleibt, hat mehrmals mehr Energie, weil das Fördermaschinesignal nicht dort ist, es weg abzulassen. Diese Art des Signals gekennzeichnet als Doppeltseitenband Unterdrückenfördermaschine (DSBSC). Zusätzlich zum Sein leistungsfähiger, ist das Signal auch “cleaner†, da es weniger Signalgeräusche hat, die das Fördermaschinesignal häufig verursachen kann.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt muss ein DSBSC Signal sein erneuertes Fördermaschinesignal haben. Dieses zulässt das Signal, zurück in seine Ausgangsmaske für Aufnahme gesetzt zu werden e. Im Falle eines morgens-Signals erlaubt es, dass das Signal auf der korrekten Frequenz empfangen und gehört. Dieses kann um einer Vorrichtung wie einem Schlagfrequenzoszillator vorbei kümmert werden.