Was ist ein Barcode-Drucker?

Ein Barcodedrucker ist ein Drucker, der entworfen, um Barcodes, maschinenlesbare Codes zu drucken, die als Bezeichner auf Produkten aller Formen und Größen verwendet werden können, von Tanker-LKW-Lasten zu Computerbestandteile. Der Barcodedrucker ist zum Drucken der Barcode zusammen mit einem Bestandteil fähig, der von den Menschen gelesen werden kann. Diese fachkundigen Drucker sind durch Firmen vorhanden, die Drucken-Versorgungsmaterialien bilden und von den Herstellern der Warenbestandmanagementsysteme auch zur Verfügung gestellt werden können.

Barcodes sind Vorbereitungen für Linien, die Informationen übermitteln, wenn sie durch einen Scanner gelesen. Es gibt einige verschiedene Arten des Strichkodes vorhanden. Gewöhnlich dargestellt sie mit dem Barcode oben und einer für den Menschen lesbaren Buchstabenfolge und Zahlen unten en. Der Barcodedrucker kann auch in der Lage sein, eine kurze Linie des Textes, wie eine Beschreibung des Einzelteils oder der ähnlichen Informationen hinzuzufügen, mit dem Ziel die Herstellung des Strichkodes bequemer für Menschen.

Irgendeine Art Drucker kann Barcodes drucken, obgleich es wichtig ist, freie Druckqualität zu haben, damit sie durch Scanner gelesen werden kann. Ein fachkundiger Barcodedrucker entworfen nur zu diesem Zweck und kann genauer und schnell arbeiten als ein herkömmlicher Drucker. Die allgemeinste Wahl des Druckers für Barcodes ist ein Thermal-Drucker. Schnell und ruhig arbeitend, können Thermotransferdrucker sehr haltbare gedruckte Produkte erzeugen, die nicht mit Belastung durch Tageslicht und Chemikalien unlesbar werden. Ein thermischer Barcodedrucker kann auf Aufklebern, Papier, Plastikumbauten und viele anderen Materialien, abhängig von dem Entwurf des Produktes drucken.

Manchmal zusammengerollt ein Barcodeschöpfer mit einem Drucker drucken und erlaubt Leuten, Barcodes in einem Punkt zu erzeugen und zu drucken. Die Vorrichtung kann eine Verlängerung auch haben, zum der Leute zu erlauben, Barcodes außerdem zu lesen. In anderen Fällen ist der Drucker ein Computerperipherie, das an einen Computer angeschlossen, der barcoding Software hat, die für Formatierung benutzt werden kann. Es ist wichtig, zu überprüfen, ob die Software und der Barcodedrucker kompatibel sind; z.B. wenn Barcodes richtig nicht durch das Programm sortiert, können sie möglicherweise nicht auf dem Material passen, das durch den Drucker läuft.

Barcoding kann mit Warenbestandmanagement unterstützen und zahlreich andere Aufgaben. Ein Barcodedrucker erzeugt Umbauten und Aufkleber, die an den Produkten angewendet werden können, um sie zu etikettieren, damit sie in einem System aufgespürt werden können. Während Barcodes ursprünglich in den Gemischtwarenladen populär wurden, heute sind sie ein überall vorhandener Anblick in der Umwelt, in der Warenbestandmanagement entscheidend ist, von den medizinischen Labors zu den Verschiffenyards.