Was ist ein Bathysphere?

Bathyspheres sind die speziellen Räume, die für Gebrauch in der Tiefseeerforschung bestimmt. Ein traditioneller Bathysphere hat das allgemeine gerundete Aussehen eines Bereichs und ausgerüstet mit Druck-beständigen Fenstern n und erlaubt den Inhabern, das Gelände und das Marineleben zu beobachten, die den Raum umgeben. Zuerst vorgestellt 1928, machte die Vorrichtung es möglich, damit Menschen Unterwasserbereiche erforschen, die vorher über der Technologie des Tages hinaus waren.

Ein Bathysphere gesenkt in einen Körper des Wassers using starke Kabel, die von einem Schiff bearbeitet. Kräne helfen, die Rate des Abfalls sowie die Tiefe zu steuern, die der Raum erreicht. Die Tür in die Vorrichtung entworfen, um wasserdicht zu sein und bildet sie einfacher, die Kabine unter Druck zu setzen und den Druck auf einem Niveau annehmbar zu halten für Menschen. Scheinwerfer machen es möglich, den Bereich um die Vorrichtung, anziehende Blicke sofort zu belichten der verschiedenen Arten des Marinelebens. Die frühesten Entwürfe umfaßten eine Reihe zylinderförmige Hochdruckbehälter, die genügend Sauerstoff enthielten, um den Tauchern Zeit zuzugestehen, eine verhältnismäßig vollständige Übersicht von den allgemeinen Bedingungen im sofortigen Bereich zu bilden.

Butler John-H.J. gutgeschrieben das Entwerfen des ersten Bathysphere 1929 und arbeitet weg von einem allgemeinen Konzept, das von Otis Barton das Jahr vorher begriffen. Der erste Entwurf war extrem schweres und nachgewiesenes unausführbares. Ein zweiter Versuch erbrachte einen Entwurf, der alle Sicherheitseigenschaften anbot, die im Anfangsentwurf gefunden, aber war genug für Transport und Gebrauch mit den Stahlkabeln des Tages hell.

Barton wendete an William Beebe, ein bekannter Naturwissenschaftler und Forscher, um Finanzschutzträger für den Aufbau des neuen Bathysphere zu finden. Am 6. Juni 1930 durchführten die Paare das zuerst bemannte Tauchen mit der neuen Vorrichtung hr und erreichten eine Tiefe von 803 Fuß oder 245 Meter. Innerhalb vier Jahre eingestellt die Paare einen neuen Rekord t und einen erfolgreichen Abfall von 3.028 Fuß oder 923 Meter gehandhabt. Diese Aufzeichnung stand bis 1949.

Während der Bathysphere es möglich, Ozeantiefen zu erforschen machte, die vorher unmöglich gewesen, damit Menschen handhaben, hatte die Vorrichtung Begrenzungen. Die Kabel, die benutzt, um die Vorrichtung zu senken und anzuheben, bleiben nur bis zu bestimmten Tiefen bearbeitbar. Zusätzlich hatte die Vorrichtung keine Mittel der unabhängigen Bewegung und bildete sie notwendig, den Bathysphere zurück zu dem Schiff, Bewegung zu einer anderen Position anzuheben, senken dann die Vorrichtung ein zweites Mal. In der Zeit entwickelt eine ähnliche Vorrichtung, die als ein Bathyscaph bekannt ist; diese Vorrichtung war zu einem begrenzten Grad an Selbst-bewegung fähig und könnte Tiefen handhaben, die über den Fähigkeiten des Bathysphere hinaus waren.

Heute ist der erste Arbeitsbathysphere auf Anzeige in den Vereinigten Staaten. Untergebracht am New- Yorkaquarium in der Coney-Insel, behandelt Besucher zu den Darstellungen auf der Geschichte der Vorrichtung, sowie archivierte Gesamtlänge, die die frühen Expeditionen aufzeichnet, die Barton und Beebe mit.einbeziehen. Während Tiefseeerforschung weites über den Fähigkeiten dieses ersten Bathysphere hinaus vorangebracht, half viel des Wissens, das während seines Aufbaus und neueren Gebrauches erworben, moderne Methoden von der Erforschung zu ermöglichen.