Was ist ein Bluetooth® Dongle?

Ein Bluetooth® Dongle ist ein Kleincomputerperipherie- oder ein Computerzubehör, das einen Computer mit anderen Vorrichtungen drahtlos verbinden lässt. Solche Dongles können einen Computer mit einem anderen Computer, Mobiltelefon, Drucker oder Digitalkamera verbinden, die auch solche Dongles sport oder die angebrachten Bluetooth® Späne haben.

Jeder Bluetooth® Dongle unterbringt einen kleinen Bluetooth® Mikrochip th®, der ihm ermöglicht, anzuschließen und Austauschdaten an andere Dongles und an anderen Vorrichtungen, das auch solche Mikrochips enthalten. Bluetooth® Donglesbefestigung bis einen der Universalseriebus (USB)häfen eines Computers. Gerade wie andere Computerperipherie, die an Computer über USB anschließen, angetrieben diese Dongles durch den Computer selbst t, und entaktiviert einmal getrennt.

Bluetooth® Anschlüsse dürfen bis 1 Megabyte pro Sekunde (MBps) von Daten zwischen verbundenen Vorrichtungen hin und her geströmt werden. Die Art von Daten, die zwischen Vorrichtungen übertragen werden können, abhängt vom Bluetooth® der Vorrichtungen Profil, das die Beschränkungen jeder Art Vorrichtung spezifiziert. Zum Beispiel begrenzt Bluetooth® Kopfhörer auf das Übertragen und das Empfangen der stichhaltigen Daten von ihrer Quelle, ob es ein Mobiltelefon oder ein Computer ist.

Ein Bluetooth® Anschluss kann zwischen mehr als zwei Vorrichtungen sofort hergestellt werden. Wenn viele Bluetooth® Vorrichtungen innerhalb eines Bereichs aktiviert, ob sie örtlich festgelegt oder beweglich sind, dass Netz als ein persönlicher Bereich Netz oder eine WANNE gekennzeichnet. Die Größe EINER WANNE ist von der Energienkategorie der verbundenen Mikrochips der Vorrichtungen abhängig; diese Vorrichtungen können eine maximale Strecke 1 Meters, 10 Meter oder 100 Meter haben (ungefähr 3, 33 oder 330 Fuß).

In der Vergangenheit, gab es nicht einen einzelnen geltenden überbiegenden Standard oder ein Protokoll. Infolgedessen bildete das Bestehen der mehrfacher Zusammenhangtechnologien und -standards es sehr hart, damit Vorrichtungen drahtlos synchronisieren. Um diese Probleme zu überwinden, verursacht das Bluetooth® Protokoll von einem Konsortium der beteiligten Firmen in der Unterhaltungselektronik, in der Datenverarbeitung und in den Telekommunikationsindustrien. Um Bluetooth®s Einleitung in den Markt zu erleichtern, entwarfen die Konsortiummitglieder Bluetooth® Späne um einfach und klein zu sein, und wenig Energie zu fordern außerdem zu funktionieren. Dieses gemacht es möglich, einen verhältnismäßig kleinen Bluetooth® Dongle zu entwerfen und es eher billig zu verkaufen.

Bluetooth® Dongles sind “plug und play†das , das mit den Computern kompatibel ist, die Macintosh-und Windows-Betriebssysteme, sowie die meisten Computer laufen lassen, die auch den Betriebssystem Linux laufen lassen. Benutzernotwendigkeit tun wenig mehr als verstopfen den Dongle in einen freien USB-Hafen und aktivieren es; keine Software-Installation ist notwendig, um den Computer den Bluetooth® Dongle aktivieren zu lassen.