Was ist ein DC zum Spannungs-Konverter?

Um zwischen Gleichstrom und (DC) Wechselstrom umzuwandeln (AC), angefordert eine Art Inverter t. Ein DC zum Spannungskonverter schält im Wesentlichen die Gleichstromquelle hin und her zwischen die positiven und negativen Werte using einen Stromkreis, der als ein Oszillator bekannt ist. Die zwei Hauptkategorien von DC zum Spannungskonverter unterschieden gründeten an, ob der Ausgang eine geänderte quadratische oder reine Sinuswelle ist, abhängig von der Kompliziertheit des Oszillatorstromkreises. Ein DC zum Spannungskonverter kann verwendet werden, um elektronische Geräte using die Batterien anzutreiben, die in den Automobilen, entspannende Träger und Boote, Sonnenkollektoren und andere Quellen gefunden.

Der Unterschied zwischen direktem und Wechselstrom ist, dass Elektronen in den DC-Stromkreisen in nur eine Richtung bewegen, während die in den Wechselstrom-Stromkreisen regelmäßig ihren Fluss aufheben. Dieses kann überprüft werden, indem man die Spannung in einem Stromkreis prüft. Ein DC-Stromkreis zeigt eine konstante, positive Spannung, wenn die Bleiarten herauf richtig angespannt, während ein Wechselstrom-Stromkreis zwischen positive und negative Spannung einen.Kreislauf.durchmacht. Wenn er auf einem Oszillograph oder einer ähnlichen Vorrichtung angesehen, erscheint der Wechselstrom, der vom Energienrasterfeld vorhanden ist, als Sinuswelle.

Ein DC zum Spannungskonverter arbeitet, indem es hin und her eine Gleichstromquelle schält, um eine Sinuswelle zu approximieren. Die Oszillatorstromkreise, die benutzt, um dieses zu vollenden, waren einmal in der Natur mechanisch, obwohl eine Vielzahl der Festzustands- Entwürfe verursacht worden. Einfache Konverter verursachen eine Art geänderte quadratische Welle, die die Spannung mit.einbezieht, die während einer Zeit positiv bleibt und direkt auf null abfällt und in eine gerade Geraden auf eine negative Spannung bewegt, und dann zurück wieder. Quadratische Welle Wechselstrom ist für viele Vorrichtungen genügend, obwohl in einigen Fällen eine reinere Wellenform notwendig ist. Reine Sinuswelleninverter sind eine teurere Art DC zum Spannungskonverter, die zusätzlichen Steuerschaltkreis benutzen, um die Sinuswellen zu approximieren, die in Rasterfeldenergie gesehen.

Ein Inverter benutzt gewöhnlich auch Transformatoren und verschiedene Steuerstromkreise, um das gewünschte Niveau der Spannung und des Stroms zu erzeugen, um eine Vorrichtung anzutreiben. Kleine Inverter sind vorhanden, dass in das Zigarettenfeuerzeug in einem Auto verstopfen kann, das gewöhnlich eine begrenzte Menge Leistung in Watt liefert. Die Abgabeleistung eines Inverters neigt, durch den Eingangsstromkreis begrenzt zu werden. Inverter, die mit Sonnenkollektorinstallationen benutzt, können Energie zu einem gesamten Haus, und reine Sinuswellenmodelle zur Verfügung stellen sind häufig benutzt, diese Systeme in das Rasterfeld zu binden.