Was ist ein Dampf-Mopp?

Ein Dampfmopp ist eine Vorrichtung, die benutzt wird, um Siegelhartholz, Laminat, Keramikziegel, Marmor und Steinfußböden ohne den Gebrauch von rauen Chemikalien zu säubern. Diese Art des Mopps wird in einen elektrischen Anschluss verstopft, also kann sie das Wasser erhitzen, das einem Behälter auf dem Mopp hinzugefügt wird. Das Wasser wird zu einem Grad erhitzt, der Fußböden saniert und einen Dampf produziert, der genug, um Fett und Rückstand aufzugliedern heiß ist. Dampfmopps sind eine populäre Alternative für die, die nicht übergeben möchten scheuern störrische Flecke und Überläufe. Weil sie beruhen, auf nichts aber wässern, sind sie auch eine umweltfreundliche Alternative, die Fußböden Chemikalie-frei halten.

Der erste Schritt für die Anwendung des Dampfmopps ist, Wasser dem Vorratsbehälter hinzuzufügen. Leitungswaßer ist fein für die meisten Mopps, aber destilliertes Wasser wird für die empfohlen, die hartes Wasser haben. Sobald das Wasser addiert worden ist, sollte der Mopp angeschlossen werden, damit das Wasser anfängt, oben zu erhitzen. Er sollte einige Minuten nur nehmen, um das Wasser zu erhitzen, und wenn es bereit ist, müssen ein Knopf oder ein Auslöser betätigt werden, um den Dampf freizugeben. Wenn das Ziel zu sanieren ist, muss der Dampfmopp in place gehalten werden für ungefähr 10 Sekunden auf jedem Punkt. Das sollte longenough sein, den Fußboden zu einem Grad zu erhitzen, der Staubscherflein, Salmonellen und eine anderen Arten Bakterium tötet.

Dampfmopps kommen normalerweise mit mehrfachverwendbaren Reinigungsauflagen, die zur Unterseite des Mopps angebracht werden. Dieses ist, wohin die Dampfausgänge und die Auflagen über den Fußboden gedrückt werden, um Schmutz zu entfernen. Die Auflagen können in einer Waschmaschine geworfen werden und wieder benutzt werden. Der Dampfmopp arbeitet gut als Werkzeug, um klebrige Verwirrungen, Verschleiß und störrische Flecke zu entfernen.

Dampfmopps sollten nicht auf unversiegelten Hartholzfußböden benutzt werden und Sorgfalt sollte angewendet werden, wenn man den Dampfmopp auf Siegelhartholz verwendet. Wenn der Mopp in place zu lang auf einem hölzernen Fußboden gehalten wird, kann er das hölzerne Korn veranlassen zu steigen. Dampfmopps können den Schein auf eingewachsenen Fußböden auch entfernen. Wenn es eine Frage ungefähr gibt, ob ein Dampfmopp eine bestimmte Fußbodenart schädigt, ist die beste Vorgehensweise, einen kleinen Punkt weg von Hauptbereichen des Verkehrs zu prüfen. Reinigungsprodukte sollten nie dem Mopp hinzugefügt werden, weil sie Schaden der Vorrichtung verursachen können.