Was ist ein Digital-Konverter?

Ein digitaler Konverterkasten ist ein Stück elektronische Ausrüstung, die ein Fernsehensignal in ein Programm umwandelt, das Sie auf Ihrem Fernsehapparat ansehen können. Ein digitaler Konverterkasten kann die Umwandlung mit.einbeziehen, die über digital ist - Luftsignale in eine Frequenz, die der Fernsehapparat anzeigen kann, oder er kann Signale, vom Satelliten umzuwandeln mit.einbeziehen, oder Kabelanbieter in Signale der Fernsehapparat anzeigen kann. Jedes mögliches Fernsehapparat-Signal muss in eine Frequenz umgewandelt werden, die an dem Fernsehen arbeitet, und die Umwandlung auftritt manchmal mit den Tuners ng, die in den Fernsehapparat errichtet und manchmal mit Konverterkästen.

Der Gebrauch der digitalen Konverterkästen erhöht teils wegen der Zunahme der Zahl den Kanälen und Dienstleistungen, die vom Satelliten und von den Kabelfernsehenversorgern vorhanden sind. Für viele Kunden forderte ein digitaler Konverterkasten, manchmal einen Einstellenoberseite Kasten, bietet Zugang zu den Einzelteilen wie Video auf Anfragedienstleistungen und digitalen Programmierungsführern, zusätzlich zur Standardprogrammierung. Die Computerausrüstung in den digitalen Konverterkästen erlaubt manchmal Zweiwegkommunikation zwischen dem Kunden und dem Signalversorger.

Ein digitaler Konverterkasten geworden ein Müssenhaben Stück Hardware für viele Leute, die Fernsehsender durch über empfangen - lüften Antenne. Beginn, bestellte die Fernmeldebehörde alle lokalen Fernsehstationen, um nur, in den digitalen Signalen, im Februar 2009 beenden zu übertragen anzufangen Dekaden der Analogsignale der Sendung. Wenn ein Kunde nicht einen digitalen Tuner in seinem Fernsehapparat, der Kunde hatte entweder, der benötigt, um einen digitalen Konverterkasten zu kaufen, um die digitalen Fernsehensignale zu empfangen oder ein neues Fernsehen zu kaufen, das einen eingebauten digitalen Tuner enthält.

Im Wesentlichen nimmt der digitale Konverterkasten das digitale über - Signal und Bekehrte es zu einem Analogsignal lüften, das der alte Fernsehapparat anzeigen kann. Ältere Fernsehen enthalten selten eingebaute digitale Tuners. Ein digitales Signal ist eine Reihe null und eine, die selben wie binäre Computersprache, während ein Analogsignal eine Reihe Radiowellen ist. Ein digitales Signal ist klarer und schärfer als ein Analogsignal, meistens. In den meisten Fällen wenn Leute den digitalen Konverterkasten des Ausdruckes benutzen, beziehen sie auf diese Art der Ausrüstung für das Anzeigen über - Signale zur Sprache bringen. Wenn der Konverterkasten benutzt, um Signale von den Kabel- und Satelitteversorgern zu übertragen, benutzt der Ausdruck Einstellenoberseite Kasten häufig als digitaler Konverterkasten.

Die Größe eines digitalen Konverterkastens abhängt von den Aufgaben s, die er wahrnimmt. Ein digitaler Konverterkasten, der nur digitales über umwandelt - Signale in ein Format zur Sprache bringen, das ein alter Fernsehapparat anzeigen kann, kann klein sein, ungefähr ein viertel der Größe einer Laptop-Computers. Einstellen-Oberseite Kästen, die digitale Videogerätfähigkeiten unterdessen einschließen sind viel größer, möglicherweise so groß wie zwei Laptope, die auf gegenseitig gestapelt.