Was ist ein Doppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterial?

Ein Doppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterial ist eine Energiequelle, die zwei Ausgänge der unterschiedlichen Gleichstrom- (DC) oder Wechselstrom (AC)spannung liefert. Beide normalerweise lokalisiert elektrisch vom Spg.Versorgungsteil, das durch einen Transformator eingegeben. Die Ausgänge können von einander, abhängig von dem Entwurf elektrisch außerdem lokalisiert werden. Es kann ein justierbares Spg.Versorgungsteil sein, oder es kann örtlich festgelegte Spannungen oder Strom zur Verfügung stellen. Diese Art der Energiequelle ist durch Wissenschaftler und Techniker in den Labors sowie die medizinischen und industriellen Anlagen häufig benutzt.

Wenn beide Ausgänge eines DC-Doppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterials elektrisch lokalisiert, können sie in der Reihe oder in der Ähnlichkeit verdrahtet werden, um die vorhandene Spannung oder den Strom zu erhöhen. Lokalisierte Ausgänge lassen auch ein Doppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterial unterschiedliche Stromkreise fahren, die einen Gemeindelandanschluß nicht haben dürfen. Wenn die Ausgänge nicht elektrisch von einander lokalisiert, teilen sie ein Gemeindeland. Solch ein Versorgungsmaterial kann nur drei körperliche Verbindungsstücke haben, anstelle von zwei ausgegebenen und zwei Grundverbindungsstücken.

Etwas Doppelausgangs-Versorgungsmaterialien liefern die örtlich festgelegten, regulierten Spannungen und die Strom. In einem DC-Versorgungsmaterial kann die Polarität die selbe oder das Entgegengesetzte für die zwei Ausgänge sein. Sie kann mit einem Schalter für jeden Ausgang auswählbar auch sein. Ein Wechselstrom-Versorgungsmaterial kann erlauben, dass die Frequenz justiert, oder es kann wie die Spannung örtlich festgelegt sein.

Die Ausgänge eines variablen Doppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterials können mit Kontrollen auf der Maßeinheit selbst justiert werden. Diese Art des Versorgungsmaterials umfaßt häufig digitales Auslesen, um die gegenwärtigen Begrenzungen anzuzeigen die exakten vorgewählten Spannungen und. Doppelausgangs-Versorgungsmaterialien können durch andere Ausrüstung using 2digitale-analog Konverter programmierbar auch sein. Diese Versorgungsmaterialien umfassen häufig Analog-Digitalkonverter außerdem, um die tatsächlichen Versorgungsmaterial-Ausgänge zu überwachen. Wie Örtlich festgelegtausgang Versorgungsmaterialien können justierbare Versorgungsmaterialien using Schaltung oder lineare Technologie auch reguliert werden.

Viele Anwendungen verwenden ein justierbares Doppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterial und häufig errichten ihn direkt in ein anderes Stück Ausrüstung. Variable Wechselstrom-Versorgungsmaterialien, die bis zu einigen hundert Volt zur Verfügung stellen können, sind in der Avionik und in bestimmten Arten des Testgeräts häufig benutzt. Die Energienfrequenz, die durch diese Maßeinheiten erzeugt, ist normalerweise über einer ausgedehnten Strecke justierbar. Die Ausgänge können Dreiphasenenergie außerdem umfassen. Viele Labor- und Klassenzimmergebrauch Bankoberseite Doppelausgang DC-Versorgungsmaterialien, die bis 30 Volt DC-(VDC) bereitstellen an den Strom einiger Ampere.

Vorrichtungen wie Massenspektrometer, Geiger-Schläuche und Elektronvervielfacher können ein justierbares Hochspannungsdoppelausgangsleistungs-Versorgungsmaterial verwenden, um bis 8.000 VDC zur Verfügung zu stellen. Diese Versorgungsmaterialien im Allgemeinen produzieren sehr niedrige Strom und sind häufig using eine serielle Standardschnittstelle programmierbar. Etwas justierbare Versorgungsmaterialien, die in der Röntgenstrahlausrüstung eingeschlossen, können bis 50.000 VDC produzieren.