Was ist ein EEPROM Leser?

Ein EEPROM Leser ist ein analytisches Werkzeug, das verwendet, um den programmierencode auf Computer-Chips zu lesen. Elektrisch sind löschbare programmierbare (EEPROM) Festwertspeicherspäne eine Form des Permanentspeicherspeichers und halten ihre Daten und Anweisungen, selbst wenn der Strom abgestellt. Dieses herstellt sie wesentliche Vorrichtungen zu Regelausstattunginformation in einer großen Vielfalt von Computerhardware, von den Tischrechnern zu den Spielsystemen, Handelektronische Geräte zu den Automobilcomputersystemen l-. Wegen des weit verbreiteten Gebrauches EEPROMs, geworden der EEPROM Leser ein wesentliches Werkzeug. Groß schwanken sie für sie können in ihre Kompliziertheit, abhängig von, welchem Schaltungsentwurf verwendet werden sollen, und sie arbeiten häufig auch als EEPROM Programmierer außerdem.

Da ein EEPROM Span ein Fortschritt über vorhergehende EPROM-Chip-Entwürfe ist, müssen sie nicht vom Stromkreis, um die Daten zu lesen oder reprogram entfernt werden, die auf ihnen gespeichert. Viele Selbstanfertigungsschaltungsentwürfe für das Errichten eines EEPROM Lesers existieren vom Internet, oder Handelsleser sind vorhanden und schwanken weit in Preisspanne. Wegen ihrer vielseitigen Verwendbarkeit, sein wichtiges, einen EEPROM Leser zu erhalten, der spezifisch für die Art des Spanes bestimmt, der erreicht.

Handelsübliche EEPROM Leservorrichtungen verwenden Universalseriebus (USB)häfen, um auf den Span zurückzugreifen, aber Serien- und paralleler Hafenleser sind nicht von ungehört. Selbst gemachte EEPROM Leser entworfen normalerweise, direkt in die Leiterplatte selbst verstopft zu werden und haben im Allgemeinen acht Stifte, aber einige können bis 48 Stiftentwürfe haben. Ein anderer Grund, dass ein EEPROM Leser sehr groß im Preis und im Entwurf kann, ist, dass EEPROM Späne vom Anfang entworfen worden, um Benutzer-modifizierbares, anregenc$basteln zu sein durch die, die im täglichen Schaltungsentwurf arbeiten.

Ursprünglich war ein EEPROM Span ziemlich grundlegend in, wie viel Festwertspeicher ausgedrückt (ROM) er speichern könnte. Dieses bildete EEPROM Leser einfach zu konstruieren und zu ändern. Diese Späne haben, seit geworden sehr weit verbreitet und verwendet in vielen automatisierten Prozessen, in denen Herstellungsverfahren fortwährend zurückgestellt werden müssen. Die Speicherkapazität der EEPROM Späne kann der des StandardFlash-Speichers oder mit statischem Festwertspeicher (SRAM) jetzt rivalisieren, aber muss ein ununterbrochenes Spg.Versorgungsteil haben.

Industrien der elektrischer und Softwaretechnik bilden heute weit verbreiteten Gebrauch vom EEPROM Leser und VOM EEPROM Programmierer. Sie sind eine vielseitig begabte Strecke der Hand-, eingebauten und Einsteckhardwareeinheiten, die zu den Kommunikationsbefehlsätzen auf EEPROM Spänen entworfen, damit solche Anweisungen geändert werden können, um Fehlerbeschaffenheiten zu beheben oder Systemsleistung zu ändern. Wo solche Späne in der Vergangenheit nur reprogrammed mehrere tausend mal jedes konnten, sind sie jetzt zu neu geschrieben werden zu einigen fähig, Millionmal bevor sie beginnen auszufallen.