Was ist ein Frequenz-Signalumformer?

Ein Frequenzsignalumformer ist ein Mechanismus für die Umwandlung einer Art Energie, normalerweise elektrisch oder elektromagnetisch, in Ton. Er kann in dem umgekehrten auch fungieren und Ton in andere Formen von Energie umwandeln. Frequenzsignalumformer haben eine große Auswahl des Gebrauches, von der Sonarausrüstung zu den akustischen Lautsprechern, zu den Mikrophonen und zu den Gitarrenaufnahmen. Sie werden auch in der medizinischen Ultraschalldarstellung, sowie Ultraschallsterilisation verwendet.

In den Fischen- und Bootfahrtindustrien und für leistungsfähiges entspannendes Fischen und Bootfahrt, wird ein Frequenzsignalumformer häufig zu den Bootsrümpfen, um einen Tiefenmesswert zu geben, angebracht oder Fische zu lokalisieren. In dieser Kapazität gekennzeichnet er regelmäßig als ein depthsounder oder ein Fishfinder. Weiter ist er allgemein, einen Zweifrequenzsignalumformer als Fishfinder zu benutzen, weil er mit zwei unterscheidenrate funktionieren und das Wasser mit Signalen zu den verschiedenen Tiefen eindringen kann.

In akustischen Lautsprechern wie denen angebracht zu den Stereolithographien, wird ein Niederfrequenzsignalumformer häufig als Kegel des dünnen Materials angebracht zu einer Drahtspule zusammengebaut, die elektromagnetische Erschütterungen aufhebt. Da er dies tut, vibriert der Kegel und wandelt die Erschütterungen in Ton um. Eine Person, die zu einem MP3-Player hört, hört auch stichhaltiges moduliert durch Frequenzsignalumformer in seinen oder Ohrknospen.

Eine andere Weise, die ein Frequenzsignalumformer benutzt werden kann, ist als Gitarrenaufnahme. Viele typischen Aufnahmen benutzen die speziellen synthetischen Kristalle, bekannt als piezoelektrische Kristalle, die ein niedriges von Elektrizität vibrieren und produzieren, wenn sie durch Schallwellen betont werden. Sie verfahren als Signalumformer nach dem Produzieren der unterschiedlichen Spannung, die direkt auf der Stärke der Schallwellen bezogen wird. Ein Verstärker kann diese Spannung dann aufheben und sie zurück zu Ton umwandeln - ein anderes Beispiel von Frequenz Transduction.

In den medizinischen Einstellungen stellt ein Hochfrequenzsignalumformer die Fähigkeit zur Verfügung, Ultraschallausrüstung zu verwenden, die verschiedene Körperteile des Bildes kann. Dieses hilft häufig bei der Diagnose vieler Bedingungen. Ultraschallmaschinen werden häufig benutzt, um Bilder des weichen Gewebes zu verursachen, das sich nicht auf Röntgenstrahlen zeigt.

In einer Ultraschallmaschine wandelt ein elektrisch-angetriebener Signalumformer die Elektrizität in Schallwellen um, die eindringen und Schlag vom Gewebe und vom Knochen sich zurückziehen. Er empfängt dann Schallwellen zurück, während sie weg vom Bereich aufprallen, der abgebildet ist. Diese Wellen werden dann in die digitalen Antriebe umgewandelt und verursachen das Bild des Ultraschalls. Höhere Frequenzen verursachen freiere Bilder, aber die Bildtiefe ist niedriger. So werden unterschiedliche Frequenzen abhängig von der Tiefe und der Klarheit verwendet, die für das Bild gewünscht werden.

se, im Lösen von Problemen und in der Schaffung der automatisierten Systeme für die industrielle und Konsumgüter. Gebrauch von dieser Technologie erhöht Sicherheitssysteme und erhöht Leistungsfähigkeit über mehrfachen Technologien und Industrien.