Was ist ein GPS-FotoTagger?

GPS ist die Abkürzung für “Global in Position bringenSystem.†, das sie auf ein System sich bezieht, das Computer und Satelliten, um eine receiver’s Stellung auf Masse festzustellen in der Breite und in der Länge benutzen kann. Ein gps-Foto Tagger oder geotagger, ist eine Vorrichtung, zum von GPS-Informationen den Fotographien hinzuzufügen, die mit einer Kamera des Telefons genommen werden.

Es gibt einige verschiedene GPS-Foto Taggervorrichtungen, die mit Kameras arbeiten, abhängig von dem Kameramodell. Wenn eine Kamera einen eingebauten GPS-Empfänger hat, dann jedes Foto kann mit GPS-Daten in der EXIF Überschrift des Fotos automatisch etikettiert werden, das die Position ist, die das Datum, Zeit und Lagebestimmung des Fotos speichert, und die Kameraeinstellungen. EXIF ist die Abkürzung für austauschbares Bild-Dateiformat. Für sogar genaue Daten kann ein externer, Hand-GPS-Empfänger an die Kamera mittels Bluetooth® angeschlossen werden. Wenn eine Kamera - oder Telefon - einen eingebauten GPS-Span hat, ist dieses eine andere Alternative für GPS-Foto Taggerfunktionalität.

Kameras, dass don’t mit irgendeiner Art eingebauter GPS-Empfänger kommen, können in der Lage sein, GPS-Foto Taggerfunktionen von einem Zusatz zu erhalten. Nikon z.B. verkauft eine diese Vorrichtung Attachés zur Kamera. Eine andere Annäherung ist, einen GPS-Verfolger zu tragen und die camera’s codierte Karte in den Verfolger vor dem Laden der Fotos zu Ihrem Computer einzusetzen. Der unterschiedliche Verfolger tut, gerade was der eingebaute Verfolger tut: die gps-aufspürendaten zu den EXIF Überschriften jedes Fotos schreiben.

Der Gebrauch von GPS-Foto Taggerdaten, Fotographien zu kennzeichnen hat einige Anwendungen. Er wird generisch verwendet, wie Einweg, um Leuten zu helfen, Fotographien zu organisieren und zu kategorisieren, ihre Selbst- und others’. Dieses ist in den Software-Anwendungen für Personalcomputer, wie iPhoto®, sowie Foto-bewirtenaufstellungsorte, wie Flickr® zutreffend. Z.B. erlaubt es die Internet-Suchen, die auf sehr spezifischer räumlicher Position basieren, wenn jemand eine Fotographie einer spezifischen geographischen Position, die besser durch Breite und Länge als gekennzeichnet wird, sind Wörter benötigt.

Berufsgebräuche von GPS-Fotoetikettieren umfassen Militäranwendungen, das der ursprüngliche Antrieb für die Entwicklung von GPS war. Das GPS-Fotoetikettieren wird auch von den Archäologen verwendet, die eine Grabung, Grundstücksmakler planen, die vorhandene Positionen für Kunden vorher sehen, und Filmposition kundschaftet, wem einen Bereich für einen Direktor vorher sehen. Sie geht ohne Sprechen, dass Berufsphotographen diese Technologie in hohem Grade nützlich außerdem finden.