Was ist ein Handgelenk-Handy?

Ein Handgelenk-Handy ist effektiv eine Uhr mit einem eingebauten Telefon. Sowie fördernd, da Gerät „müssen-haben“, kann er Unordnung in den Taschen verringern und das Risiko des Verlierens eines Telefons begrenzen. An ihrer Produkteinführung waren die führenden Modelle des Handgelenk-Handys verglichen mit einem Standardtelefon mit den gleichen Eigenschaften verhältnismäßig teures.

Der erste Handgelenk-Handy von einem Haupthersteller war das Fahrwerk GD910. Er war besonders bemerkenswert, da er den Hochgeschwindigkeits-HDSPA Anschluss behandeln könnte, der eine theoretische maximale Datenübertragunggeschwindigkeit von 7.2Mbps hat, schneller als viele verdrahtete Breitbanddienstleistungen. Er kam auch mit einem Bluetooth® Anschluss, der bedeutet, dass der Benutzer Telefonanrufe mit einer Hörmuschel/einem Mikrofon eher als müssend bilden könnte die Uhr zu ihrem Gesicht halten.

Der Hauptrivale nach dem GD910 war Samsungs S9110. Es berechnet als der dünnste überhaupt Handgelenk-Handy an gerade 11.98mm (0.47 Zoll) dick. Seine andere SchlüsselVerkaufßtelle war, dass sie Microsoft® Aussichtsynchrounisierung stützte, könnte die Bedeutung der Benutzer auf eMail leicht empfangen und antworten.

Es gibt einige Hauptbeeinträchtigungen zur Anwendung eines Handgelenk-Handys. Das größte ist, dass der Bildumfang viel kleiner als die meisten intelligenten Telefone ist. mit dem Anfangs-Fahrwerk und Samsung modelliert beides Haben von Schirmen weniger als 5cm (2 Zoll) im Durchmesser. Ein anderes Problem ist, dass dieses kleine dort bedeutet kein Raum für unterschiedliche Schlüssel ist, also benutzt ein mit Berührungseingabe Bildschirm. Einige Benutzer können dieses zu schwierig finden für schreibenmitteilungen und besonders der Ansicht sein, dass sie nur eine Hand benutzen müssen, es sei denn sie die Uhr beseitigen.

Handgelenk-Handys können videoanrufe in der Art des Fernsehapparat-Erscheinens und der Bildgeschichte Dick Tracy nicht bilden. Dieses ist, weil die Verarbeitungsleistung videoanrufe bilden musste erfordert die Hardware, die, innerhalb eines Handgelenk-Handys zu passen zu umfangreich ist. Ob Unternehmen ausüben, kann ein videohandgelenktelefon von wie gut vorhandenem Handgelenk-Handyverkauf abhängen.

Eine preiswertere aber weit weniger stilvolle Alternative ist ein rüttelnder Handyhalter. Dieses verwendet eine Kombination der Bügel und des Gehäuses, um das Telefon zu einem Handgelenk anzubringen. Die meisten Hersteller anbieten eine Strecke der Arten e, um mit verschiedenen Arten des Mobiltelefons wie Schlagtelefonen oder -denen mit einem mit Berührungseingabe Bildschirm über dem gesamten Gesicht des Telefons fertig zu werden. Der Hauptgebrauch solch eines Produktes ist, das Telefon handlich zu halten, während heraus laufend, obwohl es eine Weise auch sein kann zu vermeiden rummage zu müssen durch die Taschen oder Beutel, zum eines Anrufs zu beantworten. Einige Hersteller vermarkten auch ihren Halter da ein Sicherheitswerkzeug, während es Leuten sofortigen Zugang zugesteht, zu bilden einen emergency Anruf, wenn sie in Angriff genommen oder physikalisch bedroht.