Was ist ein Kabel-Teiler?

Ein Kabelteiler ist eine kleine Vorrichtung, die erlaubt, dass zwei verschiedene Koaxialkabel von einem einzelnen Anschluss oder von einer ähnlichen Art Kabelquelle laufen gelassen. Diese Vorrichtungen sind in den Häusern oder in den Geschäften häufig benutzt, in denen nur ein einzelner Wandanschluß für ein Kabelsignal vorhanden ist, aber mehrfache Fernsehen, Modem oder ähnliche Vorrichtungen sind für Anschluss erforderlich. Ein Kabelteiler kann die Signalqualität möglicherweise vermindern, die von einem Kabelanschluß kommt, und mehrfache Teiler auf einer einzelnen Linie sollten vermieden werden.

Obwohl es viele verschiedenen Arten Drähte und Kabel gibt, die in der Fernsehen- und Computereinstellung benutzt, anzeigt das Ausdruck “cable† an sich gewöhnlich Koaxialkabel t. Koaxialkabel benutzt im “cable television† und im “cable Internet†, um Daten von einer Wandeinfaßung auf ein Fernsehen, einen Empfänger oder ein Modem zu übertragen. Es ist von der gemäßigten Stärke und Kreis, mit einer einzelnen zylinderförmigen Zinke am männlichen Ende. Ein Kabelteiler ist eine Vorrichtung, die erlaubt, dass mehrfache Kabel an eine einzelne Wandeinfaßung angeschlossen, und ist für die Verbindung von mehr als einem Fernsehen an einen Anschluss häufig benutzt.

Die allgemeinste Art des Kabelteilers ist eine kleine Vorrichtung mit einem einzelnen männlichen Ende und zwei weiblichen Enden auf der anderen Seite. Sie schaut einem “Y† ähnlich, oder “T† und das einzelne Verbindungsstückende angebracht zu einem Wandanschluß. Die meisten Anschlüsse sind weiblich und der Teiler kann an den Anschluss leicht befestigt werden. Dieses verursacht zwei neue weibliche Anschlüsse, die benutzt werden können, um zwei Koaxialkabel anzuschließen, die zu anderen Vorrichtungen dann laufen gelassen werden können. Ein Kabelteiler ist für ein Haus mit einem einzelnen Anschluss aber, wo mehr als ein Fernsehen für Verbrauch gewünscht, möglicherweise in den verschiedenen Räumen häufig benutzt.

Es gibt verschiedene Längen und Qualitäten des Koaxialkabels, und die Art, die benutzt, abhängt gewöhnlich von der Person t, die das System anbringt. Ein Hauptfehler mit Kabelteilern ist jedoch, dass das ursprüngliche Signal noch das selbe, aus dem es die Wand herauskam, es bloß aufgespaltet worden ist. Dies heißt, dass das Signal durch den Teiler vermindert werden kann und das empfangene Bild auf beiden Vorrichtungen von der geringen Qualität sein kann. Einige Teiler enthalten die aufladentechnologie des Signals, die diesem Problem entgegenwirken soll, aber sogar dann kann es Ausgaben geben. Dies heißt, dass mehr als ein Kabelteiler nicht auf einem einzelnen Anschluss oder einer Linie benutzt werden sollte und dass mehrfache Anschlüsse gewöhnlich grössere Resultate liefern.