Was ist ein Koaxialkonverter?

Ein Koaxialkonverter ist eine Vorrichtung, die ein audio-visuelles Verbindungsstück in einen Einzelnstiftstecker umwandelt. Technisch koaxial bezieht eine auf Art körperliches Kabel, aber in diesem Zusammenhang bedeutet er normalerweise eine spezifische Art Stecker. It’s möglich, einen Koaxialkonverter in mehr als einem zu benutzen, der einstellt, wenn die unterschiedliche Technologie in jedem eingesetzt. Die allgemeinsten sind, wenn sie RCA-audio-visuelle Bleiarten umwandeln oder wenn sie ein optisches Audioblei umwandeln.

Koaxialkabel mit.einbeziehen vier Bestandteile n: ein zentrales kupfernes Kabel, eine Plastikisolierung um dieses, ein kupfernes Schild um das und eine Plastikhülle um die Außenseite. Diese Einstellung lässt das Kabel Informationen durch Hochfrequenzen in Form eines elektrischen Stroms übertragen, bei der Minderung von Störung. Der Koaxial Ausdruck kommt von der Tatsache, dass die zwei kupfernen Bestandteile in die gleiche Richtung reisen: das heißt, teilen sie eine Mittellinie.

Im Rahmen eines Konverters koaxial hat mehr als eine mögliche Bedeutung. Der Konverter kann ein körperlicher Konverter einfach sein, der mehrfache Signale in ein einzelnes Koaxialblei und in eine Einfaßung kombiniert. Er kann auf das Ändern eines Signals von einem optischen Impuls zu einem elektrischen Signal auch beziehen.

Eine spezifische Form Koaxialkonverter arbeitet mit RCA-Kabeln. Diese sind ein Satz von drei Kabeln, die die Abbildung, das Linkkanal Audio und das Rechtkanal Audio beziehungsweise tragen. Sie bekannt in einigen Ländern als zusammengesetztes Kabel.

Der Konverter, der in dieser Situation benutzt, nimmt diese drei Kabel und kombiniert die Informationen in ein einzelnes Koaxialkabel. Dieses verstopft dann in eine Einstifteinfaßung auf einem Fernsehen. Diese Einfaßung bekannt entweder als Rf-Einfaßung oder einfach Lufteinfaßung. It’s erwähnenswert, das dieses nur ein körperliches Lösungs- und won’tnotwendigerweise Erzeugnis ein verwendbares Signal, eine Abbildung anzuzeigen ist. Das entweder erfordert eine unterschiedliche Vorrichtung, die als ein Rf-Modulator bekannt ist oder damit das Signal durch etwas mit einem Modulator Built-in, wie einem Videogerät verlegt werden kann.

Eine andere Form des Koaxialkonverters arbeitet im digitalen Audio. Sie nimmt ein Signal von einer Vorrichtung, die ein optisches Signal ausstrahlt, das arbeitet, indem es Lichtimpulse hinunter ein Faseroptikkabel sendet. Der Konverter nimmt dann die Informationen von diesem optischen Signal und von Ausgängen es als elektrisches Signal, das durch ein Koaxialkabel getragen werden kann. Weil dieses das Signal selbst ändert, eher als das Kabel, gerade, bildend eine Einfaßung physikalisch passen, diese Art des Koaxialkonverters erfordert normalerweise sein eigenes Spg.Versorgungsteil.