Was ist ein Kühlraum-Timer?

Ein Kühlraumtimer, alias ein Entfrostungtimer, ist eine Vorrichtung, die benutzt, um die Menge des Frosts in einem Kühlraum zu regulieren. Sie einschält regelmäßig lt, um Frost im Kühlraum schmelzen zu lassen, damit eine Frostanhäufung nicht auftritt. Die meisten modernen Kühlräume benutzen einen Kühlraumtimer, um ihre Frostniveaus verhältnismäßig beständig zu halten. Wenn ein Kühlraum beginnt, Frost anzusammeln, nicht richtig abkühlt, oder zu kalt ist, können diese Zeichen sein, dass der Timer defekt ist und ersetzt werden muss.

Diese Vorrichtung kann in einigen verschiedenen Positionen innerhalb des Kühlraums befinden und hinter dem Kontrollbereich oder dem Grill in der Gefriermaschine einschließen. Es ist ein grober Taktgeber, der hin und her zwischen einen Entfrostungmodus und einen regelmäßigen abkühlenden Modus schält. Wenn der Kühlraumtimer in entfrosten Modus verwandelt, abgestellt die abkühlenden Funktionen des Kühlraums t und die Entfrostungheizung aktiviert, um Frost zu schmelzen, der in der Gefriermaschine aufgebaut. Wenn der Timer zu abkühlendem Modus zurückgeht, gelassen der Kühlraum wieder abkühlen und die Entfrostungheizung abgestellt t. Die globale interne Temperatur des Kühlraums gehalten in einer sicheren Strecke.

Historisch mussten Leute ihre Kühlräume eigenhändig entfrosten. Dieses mit.einbezog, den Kühlraum zu leeren, ihn zu trennen und das ganzes Eis innerhalb der Schmelze zu erlauben. Zusätzlich zum Sein ein Zeit raubender Prozess, dieser auch sein könnte eine Lebensmittelsicherheitausgabe, weil Nahrungsmittel gefährlich warm werden konnten, während sie außerhalb des Kühlraums gehalten. Aus diesem Grund anfingen viele Firmen e, so genannte “frost free† Kühlräume zu entwickeln, die einen Kühlraumtimer benutzen, um den entfrostenprozeß zu regulieren.

Der Kühlraumtimer kann schließlich ausfallen. Leute können ihre Timer mit der Unterstützung eines multitester prüfen. Energie zum Kühlraum sollte geschnitten werden, damit die Vorrichtung entfernt werden kann. Dann kann eine Prüfspitze auf einem multitester auf den allgemeinen Anschluss (häufig markiertes “C† oder “3†) auf dem Kühlraumtimer zugetroffen werden. Die andere Prüfspitze kann bis einen der drei restlichen Anschlüß auf dem Kühlraumtimer angewendet werden, um einen Messwert für jeden Anschluss einzeln zu erhalten. Die Messwerte für einen bis zwei der Anschlüß sollten “zero, † sein, während das andere ein oder zwei “infinity.† lesen sollten, wenn der Kühlraumtimer manuell auf die andere Einstellung justiert, diese Messwerte sollten aufgehoben werden. Wenn die Messwerte nicht diesem Muster folgen, muss die Vorrichtung ersetzt werden.

rollen aufhebt.