Was ist ein Netz-Verschluss?

Ein Netzverschluß, bekannt durch viele Namen einschließlich SIM Verschluss, simlock oder Beihilfeverschluß, ist eine Technologie, die drahtloser Fernmeldebetriebsgesellschaftgebrauch, die Handys zu verhindern sie von in einem anderen Netz verwendet werden verkauft. Handys können zu einem bestimmten Land, zu einem Netz oder zu einer TeilnehmeridentitätsModulkarte (SIM) verriegelt werden. Ein “locked† Telefon verkauft normalerweise an Kunden zu einem verbilligten Preis, da die Träger erwartet, Einkommen vom Kunden zu erwerben, indem sie drahtlose Dienstleistung dem Telefon erbringt. Die Kunden, die zum “unlock† ihr Telefon wünschen, können die Fördermaschine verlangen versehen sie mit einem entriegelncode oder können an aus dritter Quelledienstleistungen oder Werkzeuge wenden.

Es gibt einige Gründe, die ein Handy nicht an einem bestimmten drahtlosen carrier’s Netz arbeiten konnte und reicht von den inkompatiblen Technologien bis zu überlegten Aussperrungen. Die meisten drahtlosen Netzwerke um die Welt verwenden einen Standard, der als Global System für Mobilkommunikationen (G/M) bekannt ist; in einigen Ländern jedoch verwendet andere Standards manchmal. In den US z.B. verwenden einige Fördermaschinen G/M, während andere nicht tun. G-/Mnetze können einige verschiedene Hochfrequenzen auch an laufen lassen, und nicht alle G-/Mtelefone stützen jede Frequenz, die global verwendet. Viele Telefone mit.einschließen auch einen Netzverschluß e, der die phone’s Beweglichkeit zwischen Fördermaschinen begrenzt.

Ein Netzverschluß errichtet im Allgemeinen in ein Telefon durch den Hersteller und kann in einige Formen, abhängig von dem Telefon, der Region und der Fördermaschine kommen. In den meisten Fällen arbeitet ein Telefon nur mit einer SIM Karte von einem Versorger. Es ist auch möglich, ein Telefon zu einer einzelnen SIM Karte oder zu den SIM Karten aus einem bestimmten Land zu verriegeln, obwohl diese Methoden weniger allgemein sind. Im Allgemeinen nur G-/Mtelefone mit.einschließen solch einen Verschluss einen, da die zugrunde liegende Technologie anderer Arten Netze Verbraucher von den Schaltungsfördermaschinen hält.

Drahtlose Fördermaschinen mit.einschließen häufig einen Netzverschluß an den Handys chluß, die sie an Verbraucher verkaufen, um sie am Schalten zu den competitor’s eines Netzes zu hindern. Verschlossene Telefone häufig verkauft zu einem schwer verbilligten Preis oder gegeben weg, um neue Kunden anzuziehen. Die Träger erwartet, die Kosten des Telefons indem sie zurück zu erwerben der alleinige Versorger des Services ist. Ein Kunde, der ein verschlossenes Telefon kauft, kann auch gezwungen werden, einen langfristigen Vertrag zu unterzeichnen.

In vielen Fällen kann ein Netzverschluß von einem Telefon durch einen Prozess entfernt werden, der als “unlocking.† Verbraucher bekannt ist, kann möchte ihre Telefone aus vielen Gründen, einschließlich einen Mangel an Aufnahme in einem bestimmten Netz, in einem Wunsch, teure internationale durchstreifende Gebühren zu vermeiden und in der Verwendbarkeit der preiswerteren Pläne von anderen Fördermaschinen entriegeln. Unter bestimmten Umständen versehen einige Fördermaschinen Kunden mit einem speziellen Code, um das Telefon zu entriegeln. Wechselweise, gibt es die Werkzeuge und Dienstleistungen, die zum entriegelnden Telefon hergestellt, von dem viele vorhandenes online sein. In den meisten Ländern ist es zugelassen, ein Telefon für Gebrauch in einem anderen Netz zu entriegeln, aber Verbraucher sollten ihre örtlichen Gesetze immer doppeltkontrollieren, bevor sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen.