Was ist ein Panton Stuhl?

Ein Panton Stuhl ist eine Art Stuhl entworfen von Verner Panton in den sechziger Jahren. Es ist ein freitragender Entwurf, der häufig S-förmig schaut; der Stuhl selbst gebildet ursprünglich von geformtem Plastik, und moderne Versionen gebildet häufig vom Fiberglas. Der Stuhl selbst kommt normalerweise in Normallacke, und eine große Auswahl von Farben sind vorhanden. Dem Panton Stuhl vermarktet häufig soviel wie ein Stück Kunst, da es ein Möbelstück ist, seit seinem unterscheidenden Blick ist ins Auge fallend und völlig einzigartig. Der Entwurf war auf der Höhe seiner Popularität in den sechziger Jahren und in den siebziger Jahren, und wenn nicht so populär wie sie einmal waren, gefunden die Stühle noch allgemein in den Häusern weltweit.

Verner Panton war einer von Dänemarks ersten Entwerfern, und er experimentierte mit Plastik, um viele Entwürfe der Möbel zu verursachen. Er konzentrierte auf helle Farben und ausgedehnte Kurven, sowie weiche Linien. Der Panton Stuhl war möglicherweise sein bemerkenswertester Entwurf, und er war populär für zwei Dekaden oder mehr, bevor er in Unbekanntheit fiel. Seine Popularität, die im frühen 2000s resurged sind, und die Stühle noch produziert und verkauft auf der ganzen Erde.

Der Panton Stuhl kennzeichnet einen freitragenden Entwurf, dem Mittel es nicht vier Beine hat, wie traditionelle Stühle tun. Stattdessen kennzeichnet er eine Unterseite, die ein Bein stützt, das auf die Frontseite des Sitzes verlängert. Der Sitz verlängert dann horizontal und Ähnlichkeit auf die Unterseite, vor ihm Übergänge in den Sitz zurück, der vertikal und Senkrechtes zur Unterseite ist. Das Gewicht einer Person gestützt auf den Sitz, indem man das Gewicht gegen die Unterseite durch den vorderen Arm balanciert. Der Entwurf kann den Panton Stuhl biegen in einigen Fällen lassen und ihm eine Schwingempfindung geben. Stärkere, stärkere Materialien verhindern solche Bewegung und bereitstellen eine beständige sitzende Plattform ndige.

Der Sitz des Panton Stuhls geschaufelt, um Komfort zu erhöhen, und der Sitz zurück geformt außerdem, um Hilfsmittel im Komfort zu verbessern. Einige Inhaber des Panton Stuhls beschließen, ein gepolstertes Kissen auf den Sitz für sogar noch mehr addierten Komfort zu setzen, zwar die Form des Stuhls selbst verhindert normalerweise die Notwendigkeit an solcher Polsterung. Veränderungen auf dem Panton Stuhl entwickelt worden, obwohl sie fast nie unter dem Panton Namen vermarktet. Solche Entwürfe ändern den ursprünglichen Sen-förmig Entwurf mit Winkeln, verschiedenen Materialien, verschiedenen Farben und sogar so genannten Verbesserungen auf dem Komfortniveau des Stuhls.

ießt, benannt auch einen Pantographen. Es gibt ein zahnmedizinisches Diagnoseinstrument, das den Namen außerdem teilt, ein an den Ähnlichkeiten in der Form und in der Funktion.