Was ist ein Pensieve?

Ein pensieve ist ein magisches Einzelteil in den Harry Potter-Büchern, das durch Buchstaben benutzt, um ihre Gedächtnisse zu erfassen und zu verarbeiten, oder die Belastung der überschüssigen Gedächtnisse zu entfernen. Albus Dumbledore, Rektor der Hogwarts Schule der Hexerei und der Zauberei, besitzt ein und verleiht es zu Severus Snape während Harry Potters und den Auftrag des Phoenix. Es angenommen, dass das pensieve ein wertvolles und seltenes Einzelteil ist, wegen seiner ungewöhnlichen Eigenschaften n. Es gibt keinen Beweis, dass es andere pensieve im Bestehen gibt und es das eines freundlichen Einzelteils sein kann. Der Name ist ein Spiel mit dem Wort, das “pensive ist, die durchdachte † Bedeutung und könnte als Spiel mit dem Sieben oder dem Sieben von Gedanken auch angesehen werden.

Das pensieve beschrieben als flache Steinschüssel mit merkwürdigen Carvings entlang seinen Rändern. Die Schüssel entworfen, um Gedanken zu halten, die in den Harry Potter-Büchern vom Kopf mit einem Stab physikalisch gezogen werden können. Gedächtnisse sind eine silbrige cloudlike Substanz, die herum in das pensieve wie ständig verschiebenwasser wirbeln. Wenn ein Gedächtnis von abgegeben mit verdorben, dull die silbrige Farbe und der Gedanke bewegt träge, wie Gedächtnis des Professors Slughorns während Harry Potters und des Hälfte-Blut Prinzen tut.

Ein pensieve kann auf einige Arten verwendet werden. Wenn Harry Potter zu ihm eingeführt, gezogen er wirklich physikalisch in ein Gedächtnis, weil er die Substanz in der Schüssel berührt. Harry gehabt Erfahrung mit gezogen werden in jemand anderes Gedächtnis vor, und ist mit der Empfindung vertraut. Dumbledore erscheint und nimmt Harry aus dem Gedächtnis heraus und erklärt, wie das pensieve verwendet. Dumbledore sagt, dass er es, um Gedanken zu speichern verwendet, die auf seinem Verstand wiegen, oder Gedächtnisse zu organisieren, die scheinen angeschlossen zu werden. Die Fähigkeit, ein klares Gedächtnis einzutragen hilft auch, Licht auf neuen Informationen zu verschütten.

Severus Snape verwendet das pensieve, um private Gedächtnisse seinen Verstand herauszuziehen, wenn er Harry in Occlumency, die Kunst des Eintragens des Verstandes eines anderen Zauberers ausbildet. Snape hat offenbar Gedächtnisse, dass er nicht sogar zufällig zurückgreifenden Harry, wünscht und also er sie im pensieve speichert, während die zwei zusammen ausbilden. Harry kann seine Neugier über den Inhalt des pensieve und neuere Blicke nicht in es enthalten und etwas unangenehme Informationen über seinen Vater infolgedessen entdecken.

nner kann fünfzig oder mehr Sprachen, es ein unschätzbares Werkzeug beim Befassen eine internationale Geschäftsangelegenheit, oder Erstellen herstellend erkennen der Kopien von den historischen Dokumenten geschrieben in verschiedene Sprachen. Während die Vorrichtungen mit den meisten Eigenschaften neigen, ein wenig teurer zu sein, gefunden Marken, die die allgemein verwendetsten Eigenschaften liefern, an vielen Elektronikeinzelhändlern, und sind für einen bescheidenen Preis vorhanden.