Was ist ein Puls-Monitor?

Ein Pulsmonitor ist ein elektronisches Gerät, das benutzt wird, um Puls während der Übung zu überwachen. Er besteht aus einem Kastenbügel, der gerade unterhalb der Brustes und einer Handgelenkmaßeinheit passt. Der Bügel hat eine Reihe Elektroden, die ECG ermitteln, das elektrische Signal, das durch das Herz produziert wird. Dieses Signal wird zur Handgelenkmaßeinheit geschickt, in der der Träger sie sehen kann.

Ein Pulsmonitor kann ohne einen Kastenbügel auch gekauft werden, aber dieser lässt ihn heikler verwenden. Um einen Messwert zu erhalten, müssen Sie Ihre Finger auf einen Sensor setzen. Faktoren wie kalte Hände oder Feuchtigkeit können den Messwert beeinflussen und trägerlose Monitoren weniger zuverlässig bilden.

Weil kardiovaskuläre Eignung einer der wichtigsten Faktoren ist, wenn sie einen gesunden Körper erzielt, einen optimalen Puls während Ihres Trainings ist beizubehalten lebenswichtig. Um Ihr aerobes Training festzustellen pulsieren oder Atp – der Schritt an dem Sie †ausarbeiten sollten“ Anfang indem Sie Ihren maximalen Puls herstellen, der im Allgemeinen die Nr. 220 minus Ihres Alters ist. Ihr Atp ist 60 Prozent dieser Zahl. Using Puls hilft ein Monitor Ihnen, innerhalb Ihrer Herz Trainingszone zu bleiben und Ausdauer und Widerstand zu verbessern.

Ein Pulsmonitor kann mit einigen Eigenschaften kommen. Die grundlegenden Modelle zeigen nur Puls und Kosten herum 75 US-Dollars an (USD). Teurere Modelle können mit einer Warnung kommen, anzuzeigen, wenn Sie außerhalb Ihrer Pulszone, Timer, Taktgebers, ausbildenkalender und mehr gehen. Einige sogar kommen mit vorprogrammierten Trainings für Gewichtverlust oder aerobe Eignung. Die hoch entwickelteste Art des Pulsmonitors kann Ihre Trainingsinformationen speichern und sie einem Computer übermitteln, um Ihnen zu helfen, Ihren Fortschritt aufzuzeigen. , Reebok und Lifesource sind die drei Spitzenproduzenten der Pulsmonitoren polar.

Der beste Pulsmonitor ist einer, der benutzerfreundlich ist. Wenn der Monitor so viele Knöpfe hat, die Sie benötigen, um das Handbuch jedes Mal zu lesen Sie Gebrauch es, erhalten Sie von ihm recht schnell müde. Wenn Sie die Idee des Spielens mit mikroskopischen Knöpfen nicht stehen können, das HEARTalker, einen Pulsmonitor erhalten, der mit Kopfhörern anstelle von einer Handgelenkvorrichtung kommt. Anstelle von die Zahlen auf dem Schirm, Sie lesen zu müssen, kann zu ihnen in Satzabständen hören.

Erfunden durch australischen Physiker Robert Treffene, war der Pulsmonitor ursprünglich mit Schwimmern im Verstand entworfen, aber ist für Läufer und aerobe Ausbilder Standard geworden. Sogar kann das gelegentliche Prüfverfahren von dem Besitzen ein profitieren.