Was ist ein Reflektor-Teleskop?

Ein Reflektorteleskop ist eine Art Teleskop, in der das objektive Objektiv, das benutzt, um Licht zu sammeln, ein Spiegel ist. Es gibt einige Veränderungen auf dem grundlegenden Reflektorteleskopentwurf und reicht von den Handteleskopen, die entworfen, von den laienhaften Enthusiasten an die sehr großen beobachtenden Teleskope gewöhnt zu sein, die in den Labors auf der ganzen Erde gelegen sind. Die Qualität des Teleskops kann, abhängig von der Größe, die Materialien beträchtlich unterscheiden, die im Aufbau benutzt, und wie gut es beibehalten.

Dieser Teleskopentwurf entwickelt in den 1700s, als Entwerfer von Optik mit chromatischen Abweichungen kämpften, die Beobachtungen unzuverlässig bildeten. Das ursprüngliche Reflektorteleskop bestand aus einem einfachen Zylinder mit einem großen Parabolischen Spiegel, der in ein Ende angebracht. Das Licht schlug den Spiegel, und die gebogene Form reflektierte das Licht zurück und fokussierte es in einen Punkt, der das Auge des Projektors am Okular treffen. Neuere Entwürfe benutzten einen Sekundärspiegel, um das fokussierte Licht an ein Okular mitzuteilen. Vergrößerungsobjektive können auch angebracht werden, um das Bild zu vergrößern.

Das Okular kann hinter dem Parabolischen Spiegel auch sein, in diesem Fall der Sekundärspiegel ausgerichtet, damit das Licht durch ein kleines Loch im objektiven Objektiv überschreitet, um das Auge des Projektors zu treffen. Kameras können anstelle anstelle den Spiegeln oder von den Okularen auch benutzt werden, um das Bild gefangenzunehmen.

Mit einem Reflektorteleskop das grösser das objektive Objektiv, das besser die Bildqualität. Grosse Spiegel können viel mehr Licht aufheben, dadurch sieerlauben sieerlauben Beobachtern, schwache Gegenstände zu sehen, und grösseres Detail aufzuheben. Z.B. kann ein Planet an der gleichen linearen Wiedergabe in zwei verschiedenen Teleskopen, abhängig von der Größe des objektiven Objektivs markiert unterschiedlich aussehen.

Verschiedene optische Defekte können mit einem Reflektorteleskop noch auftreten. Jede mögliche Unregelmäßigkeit in der Oberfläche der benutzten Spiegel kann des die Form oder Farbe Bildes verzerren. Staub im Zylinder kann Abweichungen auch verursachen. Manchmal benutzt fachkundige Korrekturobjektive, um Störungen zu beheben, damit das Bild zuverlässig ist, wie getan im Hubble Teleskop nach Forschern feststellten, dass seine Bilder nicht so klar waren und fokussiert wie gewünscht. Im Falle der einzeln angefertigten massiven Teleskope, die in der Forschung benutzt, Probleme mit zusätzlichen Objektiven ist zu beheben normalerweise dieses Nachrüsten das gesamte Teleskop einfacher.