Was ist ein Rieseln-Ladegerät?

Ein RieselnLadegerät bedeutet gewöhnlich beibehalten ein unveränderliches Niveau der Gebühr, eher als ergänzen eine total tote Batterie. Der Hauptgebrauch für diese Art der Aufladeeinheit umfaßt die Instandhaltung einer Batterie, wenn ein Träger nicht regelmäßig gefahren, oder das Halten einer Batterie warm und völlig über Nacht aufgeladen in den sehr kalten Bedingungen. Er vollenden normalerweise dieses, indem sie ein Niveau der Gebühr zur Verfügung stellen, die der Rate sehr ähnlich ist, an der die Batterie natürlich entlädt. Die Überlastung einer Batterie kann sie ruinieren oder sogar eine Explosion verursachen, also sollte ein RieselnLadegerät normalerweise überwacht werden, um dieses zu vermeiden.

Autobatterien neigen, natürlich im Laufe der Zeit zu entladen, und können ihre Gebühr wegen Abflüsse, wie die von den Taktgeberradiogedächtnissen sogar schneller verlieren. Dieses kann möglicherweise nicht wahrnehmbar sein, wenn der Träger regelmäßig benutzt und wenn die Batterie in good condition ist, da sie neigt, durch den Wechselstromerzeuger während des normalen Fahrens ergänzt zu werden. Träger, die für ausgedehnte Zeitabschnitte jedoch gespeichert können wegen dieser natürlichen Entladung beginnen nicht können. Die Benutzung eines RieselnLadegeräts auf Trägern so kann erlauben, dass sie ohne Vorfall falls erforderlich gefahren.

Die langsame Wartungsgebühr, die von einem RieselnLadegerät bereitgestellt, kann besser langfristig sein, als, eine Batterie vollständig wiederholt entladen lassend. Wegen des Entwurfs der typischen Bleisäurebatterie, kann wiederholte Entladung die Platten beschädigen. Herbewegungsaufladeeinheiten können an den Schutzen attraktives liegen, die sie gewöhnlich gegen die Überlastung einschließen, aber die Konstantenaufladung kann die Elektroden innerhalb einer Batterie schließlich beschädigen. Der Schaden, der durch wiederholte Entladung und konstante Gebühr verursacht, kann zu vorzeitigen Ausfall führen.

Ein RieselnLadegerät kann gut benutzt werden, indem man nur einmal ihn jedes Paar von Wochen anschließt. Dieses kann tiefe Entladung der Batterie bei zerstörenden Sulfation auch vermeiden verhindern. Den Träger einige Male ein Monat einfach kann fahren auch helfen, die Batteriegebühr beizubehalten, wenn, eine Rieselnbatteriegebühr zu erreichen unvernünftig ist.

Eine Ausnahme der typischen Bleisäurebatterien sind die tiefen Zyklusbatterien, die in den Booten, in den Golfkarren und in den entspannenden Trägern häufig benutzt sind. Anders als die meisten Bleisäurebatterien entworfen eine tiefe Zyklusbatterie spezifisch, um zu entladen, ohne beschädigt zu werden. Using eine Rieseln- oder Herbewegungsaufladeeinheit auf einer von ihnen kann mehr Schaden als gut wirklich tun, da sie entworfen, um einen Zustand der tiefen Entladung durchzumachen, bevor man zu einem Zustand der vollen Gebühr zurückgegangen.