Was ist ein SCSI externes Festplattenlaufwerk?

Ein externes Festplattenlaufwerk des SCSI ist ein Festplattenlaufwerk, das die Methode der Schnittstelle für Kleincomputer der Verbindung an einen Computer verwendet. Es ist neue Technologie-Zubehör oder neue Technologie- (ATA)serienmäßigzubehör ein AnschlussStandardähnliches (SATA). Diese Methode kann auch angewendet werden, um andere Vorrichtungen, wie optische Antriebe, Drucker, Bandlaufwerke und Scanner, an einen Computer anzuschließen.

Der SCSI, skuzzy häufig ausgesprochen „,“ ist ein Anschlussstandard, der eingeführt, um 1986 zu vermarkten, zusammen mit dem ATA Anschlussstandard. In den Jahren gebildet worden viele Verbesserungen und ihn am meisten benutzter werden gelassen. Peripherie, solche externen Festplattenlaufwerke, konstruiert worden, um den Standard zu passen.

Um ein externes Festplattenlaufwerk des SCSI an einen Computer anzuschließen, muss eine SCSI-Karte auf das Motherboard zuerst angebracht werden um als Adapter zu dienen. Karten sind für PCI-und PCI Express-Schlitze vorhanden. Kabel angefordert auch h, um Vorrichtungen von der Adapterkarte an das Motherboard anzuschließen. Es gibt einige verschiedene Kabelwahlen, abhängig von dem angeschlossen zu werden Peripheriegerät, also sollten Benutzer sicherstellen, dass sie das korrekte wählen.

Zwar können die Kosten eines externen Festplattenlaufwerks des SCSI als erheblich höher sein, ATA oder SATA, die Zuverlässigkeit des Antriebs außerdem viel höher ist und ihn wert die erhöhten Kosten bildet. Während es weniger Speicherkapazität pro Dollar in den Kosten gibt, die mit anderen Anschlussstandards verglichen, entworfen diese Antriebe, um 7 Tage in der Woche über 1 Million Stunden lang 24 Stunden proTag zu laufen unfehlbar. SATA und ATA Antriebe entworfen, um nur 8 Stunden viel weniger als 1 Million Stunden lang pro Tag und häufig laufen zu lassen unfehlbar. Wenn Sie die Kosten eines SCSIzusatzaufsteigens schätzen, die Kosten der Adapterkarte und -kabel auch betrachten, wie diese traditionsgemäß nicht eingeschlossen. Ohne die Karte und die Kabel anschließt die Vorrichtung nicht an den Computer.

Ein externes Festplattenlaufwerk des SCSI nicht gewöhnlich gesehen in die Welt der individuellen Datenverarbeitung, wegen der Kosten und der Kompliziertheit des Anschlußes. Geschäfte können SCSI über, SATA zu verwenden erwägen wünschen oder ATA, um Kundendaten und Ausrüstungs-Investitionen zu schützen. Für die, die große Zuverlässigkeit in ihrer Datenverarbeitung benötigen, ist es eine entwicklungsfähige Lösung, die für sich im Laufe der Zeit zahlt, indem es die Wahrscheinlichkeit des Geräteausfalls und des Wiedereinbaus verringert.