Was ist ein Spectroradiometer?

Ein Spectroradiometer ist eine Vorrichtung, die entworfen ist, um die Wellenlängen der einzelnen Farben des Lichtes zu messen. Das Spektrum des sichtbaren Lichtes besteht sechs Farben, jede, die durch eine andere Wellenlänge gebildet wird, die seine Farbe feststellt. Der Spectroradiometer misst die Spektralnetzverteilungen, die durch eine Lichtquelle abgegeben werden. Dieses einfach Mittel trennt er jede Wellenlänge oder Farbe des Lichtes, ermittelt er und nimmt dann einen einzelnen Messwert für jede Farbe. Die Resultate erklären, wie stark jede Farbe des Lichtes ist und wie stark die Lichtquelle als Ganzes ist.

Der Ausdruck Spectroradiometer ist zur Radiometrie eng verwandt. Radiometrie ist die Studie der elektromagnetischen Strahlung. Licht ist eine Form elektromagnetische Strahlung und im wissenschaftlichen Feld von Radiometrie folglich eingeschlossen. werden Radiometrie und spectroradiometry von den Astronomen verwendet, um Gegenstände im Raum zu studieren. Spectroradiometry Dose helfen Wissenschaftlern, sichtbare helle Wellen zu messen, die der Reihe nach helfen, Faktoren wie Temperatur festzustellen, die auf der Farbe des Lichtes basiert.

Neben seinem Gebrauch in der Astronomie, ist der Spectroradiometer auch für das Messen der Qualität des Lichtes vom Common, Glühlampen des Haushalts nützlich. Ein Hersteller muss die Glühlampen prüfen und sie entsprechend, wie viel Energie beschriften sie produzieren und welche Arten des Lichtes sie abgeben. Verschiedene Birnen umfassen verschiedene Strecken des Farbenspektrums und können Licht abgeben, das warm oder in der Farbe kühl aussieht. Was die Vorrichtung misst, wenn sie die Glühlampen prüft, ist, wie viel Energie es auf jeder Farbe oder der Wellenlänge ermittelt und vom Licht kommt. Wir sehen alle Farben, die zusammen gemischt werden, aber der Spectroradiometer kann sie in einzelne Bänder der Farbe für einen genaueren Messwert brechen.

Glühlampen sind nicht die einzigen Einzelteile, die der Spectroradiometer an bearbeitet. Er hilft auch, wenn er Computermonitoren oder Fernsehenschirme kalibriert. Spezifische Arten der Anzeigen, wie eine CRT-Anzeige oder eine LCD-Anzeige, erfordern häufig Kalibrierung, die rechte Farbenbalance und -einstellungen zu finden. Um zu garantieren dass die Monitoren die korrekte Menge von Farbe entweder einzeln oder in Beziehung zu einander abgeben, nehmen Spectroradiometers einen Messwert von was als CIE-Farbe gekennzeichnet.

Cie-Farbenmesswerte werden dann mit dem idealen Messwert des Fernsehapparates verglichen. Sobald dieses geverglichen wird, ist es einfach, festzustellen, welche zu bilden Farbenjustagen. Nach der Justage kann ein anderer Messwert genommen werden, um zu garantieren, dass die Farbe und an der gewünschten Einstellung ausgeglichen ist. Wenn nicht, kann der neue Messwert unterstreichen, was Justagen noch angefordert werden.