Was ist ein Stereoempfänger?

Ein Stereoempfänger ist ein elektrischer hauptsächlichbestandteil, der benutzt wird, um Signale von einer Vielzahl von Quellen zu decodieren und sie als Ton durch Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen. Sie können auch benutzt werden, um Abbildungen und Ton einem Fernsehen überzumitteln und sind ein wesentlicher Bestandteil der meisten Heimkinosysteme. Eine große Vielfalt der Stereoempfänger sind vorhanden und können an Größe sich unterscheiden, Ausgang, Art, kompatible Bestandteile und mehr. Stereoempfänger können als Audio-, Highfidelity oder Handelsempfänger auch gekennzeichnet.

Der “receiver† Teil des Namens kommt von der Tatsache, dass ein Stereoempfänger zuerst morgens-und FM Signale mit einem eingebauten Tuner empfangen sollte. Heute jedoch kann eine große Auswahl Quellen das Signal zur Verfügung stellen, durch das ein Stereoempfänger Audio oder Video ausgibt. Schallquellen können CD, Aufzeichnung und Spieler mp3 und mehr umfassen. Zusätzlich zu den Signalen von den Radiostationen, kann ein Empfänger auch entworfen werden, um zu decodieren und zu spielen senden Funksignale vom Satelliten und von HD.

Es gibt auch viele Wahlen für videoquellen, die bis zu einem Empfänger angespannt werden können, die Blaues-ray® miteinschließen, DVD Spieler und andere. Abbildungen und Audio können vom Kabel und von den Übertragungen über Satelitte, sowie von lokalen Fernsehstationsignalen durch eine Antenne auch empfangen werden. Ein Stereoempfänger kann in Verbindung mit einem Heimcomputer für Betrachtungsquellen, wie Strömen des Videos, vom Internet auf einem Heimkinosystem sogar benutzt werden.

Mit dem Ziel die Decodierung, signalisiert von den videoquellen wie Filmen, ein Stereoempfänger wird errichtet normalerweise mit der Fähigkeit des Ablesens einiger verschiedener vorhandener Formate. Einige von diesen schließen Dolby® Digital und DTS mit ein, und viele Veränderungen sind vorhanden, dass entworfen sind, die Audio- und Sichtsignale mit einer hohen Menge Energie und Klarheit auszugeben. Dieses ist für Hauptsysteme, die Eigenschaften wie Großbildfernsehen umfassen, Einfassung wesentlich - klingen und neue Technologie wie Blaues-Ray® oder TrueHD.

Ein grundlegender Stereoempfänger hat zwei Kanäle für verstärkenton, die einfach die linken und rechten Kanäle sind. Vorgerücktere Modelle wie 5.1 und 7.1 Empfänger sind viel allgemeinerer heutiger Tag als einfache 2 Kanalsysteme. Diese stellen fünf oder sieben Kanäle für übertragende Einfassung zur Verfügung - Ton zu den Lautsprechern lokalisierte alle um den Benutzer. Sie stellen auch einen Ausgang für ein Bass-produzierendes subwoofer zur Verfügung.

Ein Stereoempfänger kann ziemlich schwierig sein, hauptsächlich abhängig von der Menge der Bestandteile oben anzuspannen, die sie verwendet werden soll für. Da es so viele Möglichkeiten gibt, enthält der Empfänger normalerweise viele verschiedenen Handelseingänge und -ausgänge. Einige Arten von diesen umfassen das analoges/digitales Audio, S-Video, HDMI, optisch und Teilvideo, und es gibt viel mehr. Adapter sind häufig vorhanden, eine Art Eingang oder Ausgang in andere umzuwandeln, da Technologie ständig ändert und verbessert.