Was ist ein Telefoto-Objektiv?

Ein Telefotoobjektiv ist ein Kameraobjektiv, das entworfen ist, um Leuten zu ermöglichen, lange Fotos der fokalen Länge using ein Objektiv mit einer tatsächlichen Länge, die kürzer, als ist die fokale Länge zu machen. Z.B. ist ein 400mm Telefotoobjektiv nicht tatsächlich lange 400mm, anders als ein herkömmliches 400mm Objektiv. Es gibt einige Gründe, warum Leute ein Telefotoobjektiv benutzen wünschen konnten und reicht von der Notwendigkeit, eine Kamera zu haben, die einfacher zu behandeln ist, aber noch fähig zu den langen Bildern der fokalen Länge zu einem Wunsch, spezifische Merkmale der Telefotoobjektive zu nutzen.

Wenn Leute das Phrase “telephoto Objektiv hören, †, das sie häufig an ein extrem langes Kameraobjektiv denken. Einige Telefotoobjektive sind ziemlich lang, aber dieses ist nicht notwendigerweise so, und lange Objektive sind nicht immer Telefotoobjektive. Dieser Ausdruck bezieht sich ein auf Objektiv eines sehr spezifischen Aufbaus, nicht eine bestimmte Länge.

In einem Telefotoobjektiv gibt es ein Objektivelement an der Frontseite der Kamera, gerade da es mit anderen Kameras gibt, aber es gibt ein zweites Element in der Rückseite des Objektivs vor dem Film, der fungiert, um das vordere Objektiv zu vergrößern. Dieses zweite Element erhöht effektiv die fokale Länge der Kamera, indem es sie bildet, scheinen, als wenn das erste Objektiv weiteres weg ist, als es ist wirklich. Historisch wurde ein Telefotoeffekt manchmal mit dem Gebrauch der Objektive vollendet, die vor einem optischen Instrument in Position gebracht wurden, aber heute wird die Struktur nach rechts in das Objektiv errichtet.

Der Hauptgrund, ein Telefotoobjektiv zu benutzen ist, Fotographien der Gegenstände in einem Abstand zu nehmen. Ein Objektiv mit einer kurzen fokalen Länge kann gute Bilder von Sachen im Abstand nicht nehmen. Das länger die fokale Länge, können mehr das Detail in den Abstand gesehen werden. Mit einem Telefotoobjektiv tritt ein bestimmter Betrag Kompression auch auf, wenn mehr Gegenstände in das Sichtfeld passen. Während fokale Länge sich verringert, verbreitert Schärfentiefe, das den Blick und das Gefühl des Bildes ändert.

Leute möchten häufig Bilder mit einer langen fokalen Länge nehmen, wie, zum Beispiel wenn jemand auf dem Ufer Fotos der Boote machen möchte. Jedoch können die Objektive, die für solche Fotographien benötigt werden, sehr lang und lästig werden. Sie bilden die Kamera hart zu behandeln und sie auch setzen Belastung auf die Objektiveinfassung und können sie beschädigen. Ein Telefotoobjektiv erlaubt Fotografen, das Beste der Welten in Form von langer fokaler Länge zu haben und des kürzeren Objektivs.