Was ist ein Timer 555?

Ein Timer 555 ist eine Art integrierte Schaltung, alias Span, der für eine Vielzahl von Zwecken extrem populär ist. Sein Hauptgebrauch ist als Timer, aber er kann als Multivibrator auch verwendet werden.

Der Timer 555 nimmt seinen Namen von der Tatsache, dass das ursprüngliche Modell drei Widerstände, jeden hatte, der bei fünf tausend Ohm veranschlagen. Das erste Modell bekannt formal als das SE555/NE555 und vermarktete als die IC-Zeit-Maschine. Zu der Zeit seiner Freigabe 1971 war der Timer 555 der einzige handelsübliche Timer-Stromkreis. Heute gibt es viele verschiedenen Modelle von den verschiedenen Firmen, obwohl fast alle Hersteller 555 als Teil Modellnummer weil it’s solch ein erkennbarer Name mit.einschließen.

Es gibt zwei verschiedene Arten Timer 555, beide, die Achtstiftspäne sind. Das allgemeinste man ist das rechteckige ‘V’ Paket, das vier feststeckt unten jede Seite hat. Die andere Version, die verwendete, um das allgemeinste zu sein, aber gefallen jetzt von der Bevorzugung ein wenig, ist das Kreis‘T’ Paket.

Die acht Stifte durchführen die folgenden Funktionen nden:

  1. Boden, der als eine Sicherheitsmaßnahme wie mit elektrischen Steckern auftritt
  2. Auslöser, der Spannung weiterleitet, um die TIMING-Betriebe zu beginnen
  3. Ausgang, der Spannung zur Vorrichtung using den Timer trägt
  4. Zurückstellen, das verwendet, um den TIMING-Betrieb zu beenden
  5. Spannung, einen wahlweise freigestellten Stift steuern, der für die Kontrolle des Timers außerhalb von der Hauptstromkreiseinstellung benutzt
  6. Schwelle, die feststellt, wie lang der Timer Spannung in jedem AN/AUS-Zyklus †das heißt, ausgeben sollte „, wie lang der Regelungsabstand sein sollte
  7. Entladung, angeschlossen an einen Kondensator, der auch den Regelungsabstand beeinflußt
  8. V+, das der Spannungseingang ist

Es gibt drei verschiedene Arten Gebrauch für einen Timer 555. Monostabiler Betrieb ist, wenn das Ausgangssignal einfach zwischen die Rückstellungsausschaltstellung und eine temporäre Arbeitsstellung in regelmäßigen Abständen schält, die für Timer allgemein am verwendetsten ist. Astabiler Betrieb ist, wenn die Ausgangsspannung in ein Satzmuster steigt und fällt und herstellt es einen Oszillator s. Während das Muster unterschieden werden kann, kann es für jeden möglichen Zweck benutzt werden, der ein bestimmtes Tonmuster erfordert. Bistabiler Betrieb ist, wenn das Signal in einer von zwei Positionen gehalten werden kann und bedeutet, dass der Timer 555 als die kleinste mögliche Maßeinheit des Computerspeichers auftreten kann.

Es gibt einige Produkte, die vom Timer 555 abgeleitet. Die 556 Mähdrescher zwei 555 Timer auf einem einzelnen Span, während die 558 Mähdrescher vier 555 Timer auf einem einzelnen Span, obwohl es mit etwas Änderung. Die 7555 ist eine extrem - niedrig - angetriebene Version des Timers 555.