Was ist ein Tötung-Schirm?

Ein Tötungschirm ist eine Hauptstörung, die in einem Videospiel auftritt und normalerweise weiteren Fortschritt im Spiel veranlaßt eingestellt zu werden. Diese Störung liegt normalerweise an einer Programmierungsstörung oder an einer Entwurfsaufsicht und wird das Spiel einzufrieren veranlassen, zusammenzustoßen oder unplayable einfach zu werden. Tötungschirme sind normalerweise mit klassischen Videospielen wie Pac-Mann oder Esel Kong verbunden, die vom goldenen Zeitalter der Säulengang-Spiele sind.

Vermutlich ist der unbeliebteste Tötungschirm im Säulengangspiel des Pac-Mannes. Wenn der Spieler das 256. Niveau des Spiels erreicht, wird die rechte Seite des Schirmes durch gelegentliche Symbole und Buchstaben ersetzt, und das Spiel fängt an, zu erratisch zu fungieren, um weiter zu spielen. Der Grund, den dieser geschieht, ist der innerhalb der Programmierung des Spiels, gibt es einen waagerecht ausgerichteten 8-Bitkostenzähler. Da er 8-Bit ist, kann er 255 eindeutige Werte nur vielleicht enthalten, und der 256. Wert veranlaßt das Spiel zusammenzustoßen. Dieses Phänomen bekannt als Zahlüberlauf.

Zahlüberlauf ist nicht notwendigerweise die einzige Ursache, damit der Tötungschirm in einem Videospiel auftritt, und manchmal stoßen Spiele wegen anderer Arten Computerwanzen zusammen. Ein Beispiel von diesem war in einem anderen klassischen Videospiel: Esel Kong. In diesem Fall trat der Tötungschirm auf dem 117. Schirm auf und lag an einer Entwurfsaufsicht durch die Programmierer. In jedem aufeinander folgenden Niveau des Esels Kong, wird dem Spieler weniger Zeit gegeben, das Niveau abzuschließen. Die Aufsicht ist, dass, bis der Spieler Niveau 117 erreicht, sie nicht mehr genügend Zeit gegeben werden, das Niveau vielleicht abzuschließen. Dieses ergibt den Tötungschirm, in dem der Spieler nicht weiter gehen kann.

Andere berühmte Spiele, die einen Tötungschirm ergeben, nachdem ein bestimmter Betrag Zeit die gegrabene Grabung sind, Ente-Jagd, Galaga und Frogger. Normalerweise können diese mit einem Flecken geregelt werden. Andere Male, wird der Tötungschirm wirklich das Ziel des Spielers, der schließlich “wins† das Spiel durch die Veranlassung es ironisch unplayable zu werden. In den Fällen von Galaga und von Frogger, tritt der Tötungschirm nicht notwendigerweise in einem bestimmten Niveau auf, und eine Vielzahl von Umständen kann Zahlüberlauf und das Ende des Spiels verursachen.