Was ist ein Trackstick?

Ein Trackstick™ ist ein GPS, der Vorrichtung aufspürt, die Benutzern ermöglicht, Spielraumzeiten und -positionen zu notieren. Benutzer können die Daten dann ansehen, indem sie die Vorrichtung mit einem Computer syncing. Tracksticks™ notieren nicht GPS-Daten in der Realzeit, wie GPS-Vorrichtungen mit einem Phasendiagramm und einem Anzeigeschirm tun; sie notieren einfach die nach Spielraum wiederholt zu werden Daten. Ohne einen umfangreichen Schirm sind Tracksticks™ sehr kompakt und leicht, wenn viele Modelle leicht in eine Hosetasche passen. Dieses bildet sie verwendbar nicht nur für die Spurhaltung irgendjemandes persönlichen Aufenthaltsortes, aber auch für die Spurhaltung anderer Spielraumdaten, die eine handliche Eigenschaft für Gesetzdurchführung und beteiligte Eltern sein können. Das Trackstick™ entwickelt durch Telespial Systems Inc., eine private Technologiefirma, die in den Vereinigten Staaten in Kalifornien angesiedelt. Telespial Systems Inc. spezialisiert auf Datenerfassung und GPS-Technologien wie das Trackstick™.

Das Trackstick™ in der Lage ist, mehrfache Belastungen von Daten aufzuspüren. Es kann genau festlegen, wo auf dem Diagramm eine Person reiste und wie lang es sie nahm, um von Punkt A zu erhalten, B. zu zeigen. Wenn es Spielraumdaten bezüglich eines Computers wiederholt, kann man den Cursor über dem Spielraumweg in einer Liste verzeichnen und Daten für jede spezifische Koordinate entlang dem Spielraumweg festsetzen. Für dieses erlaubt Benutzern, zu sehen, wo das Trackstick™ war jederzeit und wie lang es dort war. Wenn z.B. an einer Gaststätte gestopptes und dort ausgegebenes jemand am Mittag eine Stunde, die Vorrichtung notiert, dass genau eine Stunde an der Position der Gaststätte verbracht, die am Mittag beginnt. Die Vorrichtungen notieren auch solche passende Spielrauminformationen wie Höhe und Richtung. Tracksticks™ in der Lage sind sogar, zu beziehen, wie schnell jemand an irgendeinem gegebenen Punkt reiste.

Das Trackstick™ gebraucht auch die Fototechnologie, die bekannt ist als geotagging. Wenn Benutzer garantieren, dass ein Trackstick™ auf die gleiche Zeit wie ihre Digitalkamera eingestellt, können sie Abbildungen mit der passenden Position entlang einem Spielraumweg etikettieren. Using diese Technologie knallen Abbildungen oben auf dem Diagramm wenn Rollen eines Cursors über bestimmten Punkten eines Spielraumweges. Diese Technologie nicht nur eingesetzt worden für persönlichen Genuss, aber durch Geschäfte, Netzspielraumdienstleistungen und in den Reklameanzeigen außerdem em.

Obgleich diese Eigenschaft missbraucht werden kann und mit Diskretion verwendet werden sollte, ist das Trackstick™ für den aufspürenaufenthaltsort von anderen gut entworfen. Gesetzeshüter finden diese bestimmte Eigenschaft ziemlich nützlich in den Aufgaben wie Durchsetzung von Hausarresten und von Probesätzen. Eltern können diese Technologie einsetzen, um ihre Kinder im Auge zu behalten und zu helfen, das Fahren von Regelungen und von Sperrstunden zu erzwingen. Arbeitgeber können sie auch verwenden, um zu garantieren, dass Angestellte Firmenwagen richtig benutzen.