Was ist ein USB-Festplattenlaufwerk?

Ein usb-Festplattenlaufwerk ist eine Vorrichtung, die die Daten speichert, die durch einen Computer auf externer Hardware wieder gutzumachend sind, die an den Computer über einen Hafen USB-(Universalserie-Bus) angeschlossen. Die meisten USB-Festplattenlaufwerkmaßeinheiten auf dem Markt verwenden z.Z. die Version USB-2.0, die viel schneller als der ursprüngliche USB ist. Das usb-Festplattenlaufwerk gilt als eine bequeme Weise, Extraspeicherkapazität zu den Computern, die die Kapazität auf ihren internen Antrieben begrenzt, oder für jene Benutzer zur Verfügung zu stellen, die zur Unterstützung einige Akten wünschen oder sie auf andere Computer leicht zu bringen.

Der usb-Hafen anbietet eine bequeme Weise n, ein External USB-Festplattenlaufwerk an ein Computersystem anzuschließen. Zwar waren die früheren Versionen des Protokolls nicht, wie schnell, USB 2.0 erhebliche Gewinne in der Geschwindigkeit gebildet, fähig, Daten bei 480 Megabits pro Sekunde zu übertragen. USB 1.0 konnte bei 1.5 Megabits pro Sekunde nur bringen. Wenn große Mengen Daten geübertragen, die normalerweise der Fall mit einem USB-Festplattenlaufwerk ist, kann die Geschwindigkeit von den nicht nur Minuten, aber von den Stunden unterscheiden. Jetzt angekommen eine sogar schnellere Version, USB 3.0, n, und etwas External USB-Festplattenlaufwerke in der Lage sind, diese Technologie außerdem zu nutzen.

Unter den Primärgebräuchen von diesen Antrieben sind die Lagerung der großen Mittelakten. Dies gilt für die besonders, die viele Filme oder Musik haben, die auf ihren Systemen gespeichert. Anstatt, herauf den vorhandenen Raum auf ihrem hauptsächlichfestplattenlaufwerk zu verwenden, entscheiden viele, solche großen Akten auf einem External USB-Festplattenlaufwerk zu speichern. Weiter sind sie häufig auf solch einem System sicherer, da ein Computerabbruch nicht jene Akten beeinflußt, aber konnten Akten auf einem internen Festplattenlaufwerk beeinflussen.

Dieser Schutz gegen Abbrüche ist, warum ein USB-Antrieb als SekundärSpeichergerät für größere Akten nicht nur benutzt werden kann, aber als Unterstützung zum Festplattenlaufwerk des gesamten Computers. Viele USB-Festplattenlaufwerke kommen mit Software, die bildet, den gesamten Inhalt eines Festplattenlaufwerks unterstützend einfacher zu tun. Noch muss der Inhalt regelmäßig unterstützt werden, um den komplettesten Schutz zu bieten.

Es ist sogar möglich, ein USB-Festplattenlaufwerk als Netz-Speichergerät zu benutzen. Wenn das Festplattenlaufwerk in einem Netz geteilt, können andere Benutzer auf es zurückgreifen und speichern ihre eigenen Informationen dort und Festplattenlaufwerke frei so halten über dem Netz. Damit dieses, das Festplattenlaufwerk muss angeschlossen werden wirklich wirkungsvoll ist, wann immer das Netz benutzt. Andernfalls in der Lage sind Benutzer nicht, Informationen auf dem External USB-Festplattenlaufwerk zu speichern oder zurückzuholen.