Was ist ein VoIP Kundenkontaktcenter?

Stimme über Internet Protocol (VoIP)technologie ist die Zukunft des Telefons und, genau, der Marktmitteilung. In dieser Ära des Televerkauf, des Kunden-Verhältnis-Managements (CRM) und der Datenerfassung, optimiert ein VoIP Kundenkontaktcenter Wartewirksamkeit, Marketingstrategie und, in einigen Fällen interne Firmafunktionen. Im Wesentlichen zentralisiert ein VoIP Kundenkontaktcenter Televerkauf und bestellt und Kundendienstfunktionen für verschiedene Herstellung und Dienstleistungsunternehmen.

VoIP ist die Aufschlüsselung von Telefonsprachdaten in digitalisierte Pakete. Die Pakete dann segmentiert, verteilt und übermittelt, in den Spitzen und in den Bytes, über ein Paketvermittlungsnetz, einer gekennzeichneten Internet Protocol (IP)adresse eten. Der Empfänger der Mitteilung ist ein anderer Computer, der eine Stimme am empfangenden Telefon sammelt und wieder zusammenbaut die Daten an der Empfängerseite des Getriebes und darstellt. Ein VoIP System folglich alle als beseitigt die Notwendigkeit an einer Inhaus (LAN)network Connection -- eine Telefonleitung.

Gewöhnlich ist ein großes, der offene Raum, der in Zellen, ein VoIP Kundenkontaktcenter unterteilt, ein virtuelles Lager für Verkäufe und Marketing und in geringerem Ausmass Kundendienstfunktionen. Ein typischer VoIP Kundenkontaktcenter umfaßt die unterschiedlichen Anzahlen von verbundenen Mikrocomputern, häufig benannte Stationen, sowie Mainframes, Tischrechner und LANs. Weil VoIP Kommunikationsgetriebe und Aufnahmevorrichtungen haven’t durchaus zur drahtlosen Technologie aufholten, existiert die Notwendigkeit an etwas traditioneller LAN-Fähigkeit noch.

Die Digitalisierung der Telefonkommunikationen durch das Internet lässt den Stab eines VoIP Kundenkontaktcenters auf fast grenzenlose simultane Televerkaufanrufe, Telefonaufträge und/oder Kundenanfragen einleiten und reagieren. Die Leistungsfähigkeit und das Volumen von Telefonkommunikationen in einem VoIP Kundenkontaktcenter micro-managed durch Technologien, die zusammen als Computer-Telefonie-Integration bekannt (CTI).

Da alle Telefonfunktionen computerisiert und da das Internet zur Behandlung der mehrfachen Telefongetriebe als ein öffentliches Telefonnetz weit fähiger ist (PSTN), braucht ein VoIP Kundenkontaktcentermanager, nicht um überladene Telefonleitungen oder die Unkosten des traditionellen Fernsprechdienstes zu sorgen. Kennzeichnung, CRM, Aufsicht prospektieren der Bedienungsqualitäten, und Verkaufsalle Projektionen und Resultate aufgenommen gleichzeitig am Kundenkontaktcenter using VoIP Software g.

Arbeitskräfte an einem VoIP Kundenkontaktcenter †„euphemistisch benannten “associates† oder “agents† †„geunterbezahlt notorisch, beaufsichtigt und in vielen Fällen, hoffnungslos. Diese Arbeitskräfte sind häufig am Darstellen jeder möglicher Art des angespornten Televerkauftaktabstandes erfolglos. Um dieses, kennzeichnen Computer am Kundenkontaktcenter zu vermeiden automatisch Verkäufe prospektieren, wählen das prospect’s Zahl †„Essenszeit, wenn am möglichen †„und, wenn die Aussicht verfangenes ahnungsloses ist, einen vorheren aufgenommen Televerkauftaktabstand einleiten.