Was ist ein Wetter Doppler?

Ein Wetter Doppler ist eine Vorrichtung, die benutzt, um die strengen Wetterbedingungen zu ermitteln, basiert auf einer Grundregel, die von Christian Doppler 1842 beschrieben. Die Vorrichtungen jetzt benutzt, um Wetter in den Stationen vorauszusagen, die in den verschiedenen Mitten um die Vereinigten Staaten gelegen sind.

Christlicher Doppler war ein Professor von Mathematik und von Astronomie. Er darstellte ein Papier er, das die Grundregel erklärte, die genannt nach ihm erlaubte, „auf dem farbigen Licht der Doppelsterne und bestimmter anderer Sterne der Himmel.“ Von Doppler beschrieb, wie die Frequenzen, die mit den hellen und verbunden sind Schallwellen, unterscheidet, abhängig von, wo sie kommen. Die Position der Vorrichtung, welche die Wellen spielt beobachtet auch, ein Fach. Diese Grundregel bildete die Basis für die Idee, dass Wettergeschehen aufgespürt werden könnte, indem man Radiowellen beobachtete.

Der Staat-Nationale Wetterdienst anfing, Wetter Doppler-Vorrichtungen in die Achtzigerjahre anzubringen und abschloß das Projekt durch die frühere Phase der Neunzigerjahre. Wetterstationen sind nicht die einzigen Positionen, in denen Doppler-Radar gefunden werden kann. Einige Fernsehstationen investiert, wenn sie ihre eigene Ausrüstung kauften. Andere erhalten ihre Informationen von den Wetterdienstinstallationen.

Die Wetter Doppler-Vorrichtung aussendet Radiowellen et. Als die Wellen von der Antenne heraus bewegen, sie erben Kontakt mit einigen Gegenständen in der Luft. Wenn die Radiowellen Bänder des Niederschlags, wie Regen, Schnee oder Hagel schlagen, reflektieren sie zurück in Richtung zur Radarstation. Konzentrationen anderer Gegenstände, wie Staub oder Insekte, erscheinen auch auf Doppler-Radar.

Das Wetter Doppler aufhebt die Reflexionen t, die während Bilder auf dem Radarschirm erscheinen. Wenn der Gegenstand, den das Radar aufgehoben, in Richtung zum Wetter Doppler, die Wellen aufgehoben bei einer höheren Frequenz bewegt. Gegenstände, die weg von dem Doppler-Radar bewegen, erscheinen bei einer niedrigeren Frequenz.

Der Teil des Wetters Doppler ist ein Computerprogramm, das Meteorologen über die Geschwindigkeit und die Richtung der Winde erklärt. Änderungen in den Radarwellenfrequenzen benutzt, um diese Berechnungen zu bilden. Die Informationen, die von den Bildern genommen, verwendet, um das Wetter in einem bestimmten Bereich vorauszusagen.

Internetnutzer können Wetter Doppler-Bilder auf verschiedenen Web site online sehen. Sie können sehen, wo Bänder des Niederschlags anwesend sind, wenn das Bild Taschen zeigt, Regen, Schnee und Eis. Das Doppler-Radar anzeigt auch h, ob der Niederschlag Licht ist, gemäßigt oder schwer. Mitglieder der Öffentlichkeit können herausfinden, ob strenges Wetter bewegt in Richtung zu, wo sie leben, indem sie heraus online die Doppler-Radarbilder überprüfen.