Was ist ein Zitrone-Tropfen Martini?

Ein Zitronetropfen Martini ist ein alkoholisches Getränk, das normalerweise hauptsächlich vom Wodka, von der dreifachen sek, vom Zitronensaft und vom Zucker gebildet wird. Dieses Getränk ist, sehr süß dennoch säuert etwas und im Allgemeinen hat nicht einen starken Geschmack des Alkohols. Das Rezept, das aus Kalifornien während der Siebzigerjahre gestammt wird, und ist noch ein sehr populäres Getränk im westlichen Teil der Vereinigten Staaten.

Dieses Cocktail wurde zuerst an einem einzelnen Stab gedient, der Henry Afrika genannt wurde. Während der Siebzigerjahre war die Einrichtung in San Francisco. Dieser Stab war, an seinem Tag, denn süssen alkoholischen Getränken der Umhüllung an den sehr berühmt, um weibliche Kunden anzuziehen. Obgleich die Verein nicht mehr geöffnet ist, halfen Gönner, die diesen Martini während der Blütezeit der Vereins probierten, andere über die Zubereitung zu erklären und veranlaßten sie, ein populäres Getränk in der Region, sogar nach dem Ende der Taverne zu bleiben.

Ein grundlegendes Zitronetropfen-Martini-Rezept benutzt gewöhnlich 1 und 1-/2die schalen (.35 l) des Wodkas, zusammen mit 1-/2schale (.12 l) der dreifachen sek. Die meisten Barmixer empfehlen sich, einen hochwertigen Wodka eher als eine generische oder unbekannte Marke zu verwenden. Irgendeine Art orange Alkohol kann für die dreifache sek ersetzt werden, also ist dieser Bestandteil hauptsächlich eine Angelegenheit der persönlichen Präferenz.

Granulierter Zucker wird nicht für die Herstellung eines Zitronetropfens Martini empfohlen. Die meisten Rezepte für dieses Cocktail bitten um super-fine, oder des Konditors, Zuckers, der ist, löst sich fast sofort in den Flüssigkeiten auf. Dieses wird nicht nur im Getränk selbst verwendet, aber wird auf die Kante des Martini-Glases gesetzt, um die Extrasüsse des Getränks zu geben ein wenig. Wenn bevorzugt, können ein einfacher Sirup, der von kochendem Wasser gebildet werden und granulierter Zucker gebildet werden, um zu verwenden, wenn man den Martini bildet.

Frisch-zusammengedrückter Zitronensaft ist allgemein verwendet, wenn er dieses Cocktail bildet. Wenn frische Zitronen nicht vorhanden sind, kann er mit abgefülltem Zitronensaft normalerweise gebildet werden. Zitroneschale oder eine Scheibe der Zitrone können dem fertigen Getränk, für auch hinzugefügt werden schmücken, wenn sie gewünscht werden. Ein Zitronetropfen Martini kann wie Limonade aussehen und wird wahrscheinlich einen frischen, lemony Geruch zu ihm außerdem haben.

Dieses alkoholische Getränk kann eine hohe Konzentration von Spiritus haben wegen der Tatsache, dass es normalerweise mit zwei verschiedenen Arten Alkohol gebildet wird. Der süsse Geschmack des Cocktails natürlich kann Trinker manchmal veranlassen, diese Getränke schneller zu verbrauchen als Normal. Aus diesem Grund können einige Leute auch geneigt werden, um mehr Getränke, als zu haben sie normalerweise gewöhnt werden. Um öffentliche Sicherheit zu versichern und Gesetze betreffend das Fahren zu befolgen während er berauscht wird, sollte ein designierter Fahrer ernannt werden wann immer jemand in diesen Martinis over-indulges.

te ein schwaches aber wahrnehmbares Glühen in der Mitte der LED geben. Mehr Zitronebatterien der Reihe für bessere Resultate hinzufügen.