Was ist ein drahtloses Hauptwarnungssystem?

Ein drahtloses Hauptwarnungssystem ist ein Hauptwarnungssystem, in dem die verschiedenen Bestandteile des Systems ohne den Gebrauch der Drähte angeschlossen und nicht das Fest verdrahten erfordern zum zu arbeiten. arbeiten fest verdrahtete und drahtlose Hauptwarnungssysteme im Allgemeinen ebenso und bestehen aus ähnlichen Bestandteilen. Es gibt eine Hauptkonsole, die das “brain† des gesamten Systems ist. Der Benutzer in der Lage ist, auf das System durch einen Kontrollbereich einzuwirken, der normalerweise separat von der Hauptkonsole lokalisiert.

Sensoren angebracht auf Türen und Fenster n, die mögliche Eingangsstellen sind. Sensoren bestehen aus zwei Teilen, wenn ein Teil auf die Tür angebracht oder das Fenster selbst und das andere Teil, das direkt auf das Entgegengesetzte des Tür- oder Fensterrahmens der anderen Hälfte angebracht. Wenn eine Tür oder ein Fenster geschlossen ist, verursachen die zwei Hälften des Sensors einen kompletten elektrischen Stromkreis. Wenn eine Tür oder ein Fenster geöffnet, ist der elektrische Stromkreis defekt, der eine Warnung auslöst, um zu klingen.

Einige Warnungssysteme können Bewegungsdetektoren auch umfassen. Während der Name vorschlägt, auslösen Bewegungsdetektoren eine Warnung en, wenn Bewegung im Bereich auftritt, der durch den Detektor überwacht. Wenn ein Eindringling in der Lage waren, ein Haus durch ein Fenster oder Tür zu betreten, ohne die Warnung auszul5osen, dient der Bewegungsdetektor als eine andere Methode der Entdeckung eines Eindringlings.

Warnungssysteme, die überwachter nicht nur Ton ein akustisches Signal am Eigentum selbst sind, aber alarmieren einen zentralen Überwachungservice eines möglichen Einbruches. Abhängig von der Art des Services, der ein Eigenheimbesitzer unterzeichnet zu, kann der Überwachungservice mit dem Eigenheimbesitzer und die Polizei, Feuer und Bereitschaftsdienste in Verbindung treten, wenn eine Warnung ausgelöst.

Ein fest verdrahtetes System anschließt die Hauptkonsole, Kontrollbereich und alle Tür und Fenster-Sensoren durch ein System der Drähte. Zu den ästhetischen Zwecken angebracht die Drähte innerhalb der Wände eines Hauses. Während verdrahtete Systeme ein Renommee für Sein zuverlässiger und wirkungsvoll als drahtlose Warnungen haben, motiviert die Notwendigkeit, Drähte innerhalb der Wände anzubringen häufig Eigenheimbesitzer, die ein Warnungssystem anbringen, nachdem ein Haus errichtet, um ein drahtloses Hauptwarnungssystem zu wählen.

In einem drahtlosen Hauptwarnungssystem verbunden sind die Bestandteile die Hauptkonsole, indem sie Informationen über Hochfrequenzen senden. Die Technologie hinter diesem ist der ähnlich, die in den drahtlosen Telefonen verwendet. In der Vergangenheit funktionierten viele drahtlosen Warnungen auf den gleichen Frequenzen wie drahtlose Telefone, die das korrekte Arbeiten der Warnung möglicherweise behindern konnten. Die meisten drahtlosen Hauptwarnungen des neueren Erzeugung laufen lassen an die Frequenzen, die nicht durch drahtlose Telefone oder andere drahtlose Apparate verwendet.

Weil es keine Drähte gibt, welche die Bestandteile anschließen, anbieten drahtlose Systeme Eigenheimbesitzern mehr Flexibilität n, Änderungen als fest verdrahtete Systeme vorzunehmen und sind zu Installation einfacher. Ein Nachteil eines überwachten drahtlosen Warnungssystems ist, dass er mit den spezifischen company’s nur bearbeiten kann, die Service überwachen. Wenn ein Kunde entscheidet, Warnungsüberwachungdienstleistungen zu schalten, muss er aller Wahrscheinlichkeit nach neue Ausrüstung erwerben, die mit dem neuen Service der Warnungsfirma kompatibel ist. Ein Faktor, den der Eigenheimbesitzer, der ein drahtloses Hauptwarnungssystem betrachtet, sein sollte, ist der Preis. Drahtlose Systeme sind gewöhnlich teurer als ein vergleichbar ausgerüstetes fest verdrahtetes System.

Die erste Hauptwarnung erfunden von Edwin Holmes Ende der 1850s. Er verursachte ein elektrisches Warnungssystem, das die Türen und die Fenster eines Hauses mit einer Glocke anschloß. Als ein Fenster oder eine Tür geöffnet, schellen eine Glocke und alarmieren die im Haus der Öffnung des Fensters oder der Tür.

Holmes Firma entwickelte auch eine Überwachungsanlage für Teilnehmer. Häuser angeschlossen an eine zentrale Überwachungposition elektrisch e und als ein Sensor ausgelöst, gemeldet die zentrale Überwachungposition.