Was ist ein giftiges Gas-Detektor?

Ein Detektor des giftigen Gases, andernfalls bekannt als Monitor des giftigen Gases, ist eine Vorrichtung, die die Anwesenheit misst und anzeigt und oder Konzentration der giftigen Gase, die in der Luft um ihn gefunden. Sie können für Gebrauch in einer örtlich festgelegten Position, wie an einer Wand angebracht werden errichtet werden oder können als bewegliche Vorrichtungen entworfen werden, um auf giftigem Gas in den im Freieneinstellungen zu überprüfen. Detektoren des giftigen Gases zur Verfügung stellen Konzentrationen des Gases in der Luft using ein Maß der Teile pro Million (PPM). Dies heißt, dass es ein Teil giftiges Gas pro eine Million Teile Luft gibt, das gemessen worden.

Beispiele der giftigen Gase, die durch einen Detektor des giftigen Gases ermittelt werden können, umfassen Kohlenmonoxid, Chlor und Stickstoffoxid. Es ist wichtig, eine Überprüfung dieser Gase zu halten, da verschiedene Niveaus der Gase durch den menschlichen Körper für verschiedene Zeitmengen zugelassen werden können. Z.B. kann Kohlenmonoxid im 30 PPMs Niveau acht Stunden lang zugelassen werden, während 800 PPMs zum menschlichen Körper lebensgefährlich sein können, wenn sie weniger für sogar zwei Stunden oder herausgestellt.

Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten, giftige Gase, durch den Gebrauch der elektrochemischen Sensor- oder Metalloxidhalbleiter zu ermitteln. Ein elektrochemischer Detektor des giftigen Gases benutzt Elektroden, um anzuzeigen, dass ein Gas in der Luft gefunden worden. Die meisten Detektoren enthalten zwei bis vier Elektroden, die als elektrische Leiter auftreten. Wenn das Gas den Detektor des giftigen Gases kommt, reagiert es mit den Elektroden und diese chemische Reaktion veranlaßt einen elektrischen Strom produziert zu werden. Der Sensor misst dann den Strom, um die Menge des Gases festzustellen, das in der Luft anwesend ist.

Ein Metalloxidhalbleiter ist- ein Detektor des giftigen Gases, der durch den Gebrauch eines Filmes, der zu nur einem giftigen Gas reagiert, wie Kohlenmonoxid oder Wasserstofsulfid arbeitet. Der Film fand innerhalb dieser Art des Detektors des giftigen Gases gebildet normalerweise vom Zinnoxid oder vom Wolframoxid. Der Detektor misst die Reaktion des Gases mit dem Metalloxid innerhalb er und er ausgelöst wenn das bestimmte Gas er, das gemessene giftige Niveaus der Reichweiten innerhalb der Luft ist.

Detektoren des giftigen Gases sind wichtig, weil sie eine Vielzahl der Gesundheitsprobleme verhindern können, die durch verschiedene Gase verursacht. Sie sind lebenswichtig, weil viele der giftigen Gase farblos sind und nicht einen Geruch ausstrahlen, der durch menschliche Richtungen nachweisbar ist. Dieses ist im Falle der langfristigen Belichtung besonders relevant, die Unbewusstheit, Gehirnschaden oder sogar Tod verursachen kann.