Was ist ein kurzer Schutz-Stromkreis?

Ein kurzer Schutzstromkreis ist ein elektrischer Stromkreis mit einer Sicherheitseigenschaft, zum von Interessen über Kurzschlüße zu adressieren, wohin Energie durch einen Stromkreis sich unnormal bewegt und häufig verursacht eine gegenwärtige Überlastung. Kurzschlüsse, während sie bekannt, können gefährlich sein und können Schaden der Ausrüstung auch verursachen. Besonders für Hochenergiesysteme, Masse an der richtigen Stelle ist zu setzen, auf Kurzschlüsse schnell zu reagieren sehr wichtig, und häufig erfordert unter dem elektrischen Code.

Es gibt zwei allgemeine Methoden des Hinzufügens des kurzen Schutzes einem elektrischen Stromkreis, Sicherungen und Unterbrechern. Sicherungen enthalten einen dünnen Streifen des Drahtes, der in den Hochtemperaturen schmilzt, die mit gegenwärtigen Überlastungen verbunden sind und stellen den Stromkreis ab. Unterbrecher funktionieren mechanisch und reagieren auf gegenwärtige Überlastungen, indem sie, zum des Stromkreises zu brechen leicht schlagen. Beide Wahlen haben Vorteile und Nachteile; die Schlüsselfrage für Verbraucher ist die nach einem Kurzschluss, Sicherungen muss ersetzt werden, während Unterbrecher zu ihrer normalen Betriebsposition zurückgebracht werden können.

Das Ziel eines kurzen Schutzstromkreises ist zu reagieren, sobald anormale Flüsse von Elektrizität ermittelt werden. Dieses verhindert Schaden des Stromkreises und kann die Risiken von Verletzungen verringern. Wenn ein Kurzschluss sich entwickelt, bricht der Stromkreis und nicht mehr lässt Energie sich durch ihn bewegen. Der kurze Schutzstromkreis kann das Spg.Versorgungsteil auch abstellen. Bis ein Elektriker den Stromkreis überprüft und die Art des Probleme feststellt, bleibt es weg.

Kurzschlüsse zu adressieren kann schwierig sein, da sie nicht immer eine gegenwärtige Überlastung verursachen. Manchmal schwankt Strom, oder andere Probleme entwickeln sich, und keine der Sensoren in einem Stromkreis sind in der Lage, auf die Änderung zu ermitteln und zu reagieren. Ein kurzer Schutzstromkreis kann einige Sicherheitseigenschaften, an der richtigen Stelle haben, zum der verschiedenen Arten der elektrischen Probleme zu ermitteln und des Stroms abzustellen. Normalerweise, wenn ein Operator den Stromkreis zurück an dreht, ohne das Problem zu regeln, stellt sich er wieder ab, bis die Ausgabe örtlich festgelegt ist.

Elektrische Codes erfordern häufig den Gebrauch von einem kurzen Schutzstromkreis, öffentliche Sicherheit zu schützen. Kurzschlüsse extrem gefährlich möglicherweise sein können und Ausgaben wie elektrische Bogen, in denen extrem heiße Plasmaeintragfäden durch die Luft verursachen können. Leute auf die Art des Bogens können strenge Brände oder Tod, abhängig von den Umständen erfahren. Wenige Probleme können Schläge von störenden Stromkreisen oder von großflächigem Schaden zu einem elektrischen System umfassen und teure Reparaturen erfordern, um den Punkt anzusprechen. Ein Elektriker kann feststellen, wenn ein kurzer Schutzstromkreis notwendig oder empfohlen ist, und wird einen Stromkreis anbringen, der zu den Notwendigkeiten passend ist.