Was ist eine Batterie-Ladestation?

Eine Ladestation der Batterie ist eine Maßeinheit, die elektrische oder Sonnenenergie für mehr als eine Vorrichtung mit beweglichen Batterien versieht. Maßeinheiten benutzt gewöhnlich mit Laptop-Computer, Handys und Spielern mp3. Beziehung zur Ladestation der Batterie kann hergestellt werden mit einem Universalseriebus (USB)hafen.

Elektrische Ladestationen verstopfen traditionsgemäß in die Wand für elektrische Leistung. Energie verteilt dann auf einige verschiedene bewegliche Vorrichtungen, basiert auf der Zahl den bereitgestellten Anschlüssen. Konverter können für jede Vorrichtung erforderlich sein, die auf der Station aufgeladen. Zum Beispiel kann ein MP3-Player an USB anschließen, während ein Handy eine andere Art aufladenverbindungsstück erfordern kann.

Solarladestationen benutzen im Allgemeinen Solarzellen oder Verkleidungen, um Elektrizität zu sammeln, die dann verwendet, um tragbare Geräte aufzuladen. Eine Solarladestation anbietet gewöhnlich die begrenzte Vollmacht zur Belastung des Anlagevermögens n, die auf dem direkten Kontakt der Solarzelle mit Tageslicht basiert. Wenn die Maßeinheit nicht innen direktes Tageslicht ist, kann aufladenzeit ausgedehnt sein. Wenn kein Tageslicht vorhanden ist, Solarzellen anzutreiben, kann die Aufladung angehalten werden und die bewegliche Vorrichtung kann Energie entladen.

In einigen Fällen verwendet die Ausdruckbatterieaufladung, um einen Organisator für bewegliche Handys, smartphones und Spieler mp3 zu beschreiben. Diese können Regale kennzeichnen, die Trennung erlauben, und Löcher in seinem zurück zu dürfen Schnüre aufladen, um durch zu überschreiten. Elektrische Standardstäbe oder Anschlussverlängerungsstäbe können benutzt werden, um Energie an jede aufladenschnur zu liefern. Ladestationmaßeinheiten der Batterie liefern gewöhnlich eine oder mehrere Ankernhaltewinkel, Regale oder irgendeine andere Form des Halters, um Vorrichtungen unterzubringen.

Einige umweltfreundliche Automobile benutzen auch Ladestationen, um elektrisches, Wasserstoff oder alternative Träger-Stromnetze neuzuladen. Druckluftträger und Einsteckmischlinge sind zwei allgemeinere Automobilarten, die eine Ladestation der Batterie oder Wasserstoffwiedereinbaustation erfordern. Schnelle elektrische Automobilgebühren können die Überhitzung der Batterien verursachen wegen der höheren gegenwärtigen Volumen, die benötigt, um genügende Energie in die Batterie zu drücken. Diese schnellen Aufladeeinheiten nehmen ein Minimum von 10 Minuten zur Gebühr, in den meisten Fällen.

Wenn alternative Energie mit Sonnenkollektoren, Windturbinen oder Wasserturbinen erzeugt, kann eine Ladestation der Batterie benutzt werden, um überschüssige Energie zu sammeln, die nicht für elektrische hauptsächlichnotwendigkeiten verwendet. In diesem Fall gespeichert Elektrizität gewöhnlich in den Batterien, die zu einem Ablenker angebracht. Der Ablenker sicherstellt ühr, dass Energie von einer Batterie auf andere verschoben, wenn eine Gebühr komplett ist. Wenn ein Ablenker nicht angebracht, kann Batteriedauer verringert werden, da überschüssige Elektrizität häufig Hitze produziert, die Energiespeicherzellen schädigen kann.