Was ist eine Lötmittel-Gewehr?

Eine Lötmittelgewehr bekannt auch häufig als Lötkolben, zwar in der Wahrheit, die eine Lötmittelgewehr wirklich eine bestimmte Art Lötkolben ist. Eine Lötmittelgewehr gehört zu dem größten der Lötkolbenarten und hat eine Pistoleform. Sie wird in der Arbeit der elektrischen Verdrahtung verwendet, um sich Materialien, normalerweise Drähten, zusammen using Lötmittel anzuschließen. Lötmittel ist eine Bleizinnlegierung, die eine ziemlich niedrige schmelzende Temperatur und guten Korrosionsbeständigkeiteigenschaften hat.

Die Lötmittelgewehr hat einen Auslöser, der, wenn er aktiviert wird, das Arbeitsende des Eisens oder der Gewehr heiß erhalten lässt. Diese heiße Spitze wird dann in Verbindung mit dem zusammen gesetzt verbunden zu werden Material. Das Material wird jetzt heiß erhalten gelassen und dann zu löten wird addiert. Das Lötmittel ist, ein Körper bei Zimmertemperatur aber wird wie eine Flüssigkeit fließen, wenn die Temperatur durch die Lötmittelgewehr erhöht wird. Das Lötmittel fließt unter die verbunden zu werden Materialien, und beschichtet es gleichmäßig, wenn es richtig getan wird. Die Lötmittelgewehr wird dann entfernt und das Lötmittel wird abkühlen gelassen. Sobald kühl, sollte die Verbindung mechanisch sein und elektrisch klingen und dauert während einer sehr langen Zeit.

Lötmittelgewehren kommen in verschiedene Größen und in Temperaturbewertungen. Da sogar die kleinste Lötmittelgewehr noch, für sehr empfindliche Arbeit ziemlich groß ist, ein Bleistift geformter Lötkolben ist angebrachter. Eine Lötmittelgewehr für Elektroarbeit und einen Bleistift geformten Lötkolben benutzen für elektronische Arbeit.

Die Temperatur der Lötmitteleisenspitze ist auch wichtig. Lötmittel kommt in unterschiedlichen Aufbau, und unterschiedlicher Aufbau hat verschiedene schmelzende Temperaturen. Die schmelzende Temperatur des Lötmittels sollte die Temperaturbewertung des Lötkolbens zusammenbringen. Mit neuen eindrücken viele Länder, zum des Bleis von den industriellen Materialien zu entfernen, ändert Lötmittelaufbau, damit weniger Blei benutzt wird. Während weniger Blei benutzt wird, erhöht sich der Schmelzpunkt des Lötmittels. Wenn Sie an den Kauf einer Lötmittelgewehr denken, wünschen Sie dieses berücksichtigen. Sie würden nicht eine Lötmittelgewehr kaufen wollen, die bald überholt ist.

Lötmittelgewehren sollten nicht mit kupferner Klempnerarbeit benutzt werden. Das Lötmittel, das in der kupfernen Klempnerarbeit benutzt wird, ist von einem anderen Aufbau als die, die in der Elektroarbeit verwendet wird. Eine verwendbare Lötkolben- oder Propanfackel sollte benutzt werden, wenn man gelötete Beziehungen mit kupferner Klempnerarbeit herstellt.